Drucken Redaktion Startseite

2010-05-15, Dresden, 3. R. - Cup der Schiffs- und Yachtwerft Dresden

3 Cup der Schiffs- und Yachtwerft Dresden

Kat. D, 4.400 € (2.600, 1.050, 500, 250).
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 146:10. - Platzwette 22, 14, 15:10. - Zweierwette 1.109:10. - Dreierwette 1.852:10. - Platz-Zwilling-Wette 40, 73, 25:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Chairman (GER) 2007
 / b. H. v. Ransom O'War - Cheyenna (Waajib)

Tr.: Hans-Heinrich Jörgensen / Jo.: Andre Best
57,5 kg 2.600 € 146,0
2
Browning Dream (GER) 2007
 / b. H. v. Whipper - Birthday Night (Southern Halo)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Koen Clijmans
58,0 kg 1.050 € 29,0
3
Tembo (GER) 2007
 / b. W. v. Ransom O'War - Tamacana (Windwurf)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
57,5 kg 500 € 39,0
4
Lips Devil (GER) 2007
 / F. H. v. Lecroix - Lips Love (Hernando)

Tr.: Peter Hirschberger / Jo.: Eduardo Pedroza
57,5 kg 250 € 70,0
5
Osina (GER) 2007
 / F. St. v. Lecroix - Oviva (Lomitas)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Manuela Murke
55,5 kg 324,0
6
Tee Off (GER) 2007
 / F. St. v. Kalatos - Tha Nikissis (Royal Academy)

Tr.: Martin Rölke / Jo.: Jozef Bojko
56,5 kg 28,0
7
Malula (GER) 2007
 / F. St. v. Lecroix - Macita (Gold and Ivory)

Tr.: Peter Hirschberger / Jo.: Katharina Daniela Werning-Maubach
55,5 kg 560,0
8
Tsar (POL) 2007
 / b. H. v. Hondo Mondo - Takoma (Helikon)

Tr.: Agnieszka Klus / Jo.: Piotr Krowicki
57,5 kg 679,0
9
Fiepes Glück (GER) 2007
 / F. St. v. Kornado - Fiepes Girl (Zinaad)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Stefanie Koyuncu
53,5 kg 113,0

Kurzergebnis

CHAIRMAN (2007), H., v. Ransom O'War - Cheyenna v. Waajib, Bes.: Hans-Heinrich Jörgensen, Zü.: Gestüt Nordwind, Jo.: Andre Best, GAG: 67,5 kg 2. Browning Dream (Whipper), 3. Tembo (Ransom O'War), 4. Lips Devil, 5. Osina, 6. Tee Off, 7. Malula, 8. Tsar, 9. Fiepes Glück

Richterspruch

Si. ½-2-2-1-3-H-8-1½

Zeit

1:27,40

Rennanalyse

Erwartungsgemäß zurückhaltend reagierte der Handicapper nach dem ersten Sieg von Chairman, denn zuvor hatte der Sohn von Ransom O'War noch nicht viel geboten und auch diesmal kaum viel schlagen müssen. Gezogen wurde er im Gestüt Nordwind im friesischen Friedeburg, wo einst mit Darsalam und Peppercorn sogar zwei Deckhengste standen, doch ist das Historie. Die Mutter Cheyenna hat zwei Rennen gewonnen, hat vor Chairman schon eine ganze Reihe Sieger gebracht, von denen der im Agl. II erfolgreiche Caribou (Protektor) wohl der Beste war. Aktuell in München gewonnen hat gerade Chinook (Protektor), es war das vierte Rennen seiner Karriere. Cheyenna, eine Schwester des zweifachen Gr.-Siegers Bad Bertrich (Waajib), hat noch eine zweijährige Tochter von Peppercorn, die ebenfalls bei Hans-Heinrich Jörgensen steht.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!