Drucken Redaktion Startseite

2010-05-02, Bremen, 6. R. - BBAG Auktionsrennen Bremen

6 BBAG Auktionsrennen Bremen

Kat. C, 52.000 € € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000)
Für 3-jährige Pferde, die 2008 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

Nenngelder 700 € Einsatz (, 130, 165, 185, 220)

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 54:10. - Platzwette 31, 29, 84:10. - Zweierwette 268:10. - Dreierwette 18.403:10. - Platz-Zwilling-Wette 78, 345, 318:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Le Francois (GER) 2007
 / b. H. v. Sholokhov - La Zarina (Cadeaux Genereux)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
54,0 kg 25.000 € 54,0
2
Govinda (USA) 2007
 / db. W. v. Pulpit - Garden in the Rain (Dolphin Street)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
55,0 kg 11.000 € 69,0
3
Sir Oscar (GER) 2007
 / b. W. v. Mark of Esteem - Sintenis (Polish Precedent)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Alessandro Schikora
55,0 kg 6.000 € 328,0
4
Tettman (GER) 2007
 / b. W. v. Dashing Blade - Tinkle Bell (Unfuwain)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
57,0 kg 4.000 € 91,0
5
Ottofee (GER) 2007
 / F. St. v. Banyumanik - Omicenta (Platini)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: William Cahill
52,0 kg 2.000 € 144,0
6
Kardo (GER) 2007
 / b. W. v. Paolini - Kedah (Local Suitor)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
54,0 kg 2.000 € 314,0
7
Anking (GER) 2007
 / b. St. v. Königstiger - A winning Dream (Law Society)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Rastislav Juracek
58,0 kg 1.000 € 471,0
7
Schützentraum (GER) 2007
 / b. H. v. Okawango - Schützenprinzess (Dashing Blade)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Andreas Helfenbein
56,0 kg 1.000 € 106,0
9
Big Titus (GB) 2007
 / H. v. Titus Livius - Baratheastar (Barathea)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Henk Grewe
54,0 kg 41,0
10
Ventorino (GER) 2007
 / b. W. v. Areion - Vumanji (Dashing Blade)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Piotr Krowicki
55,0 kg 385,0
11
Good Hope (GER) 2007
 / b. St. v. Seattle Dancer - Giralda (Tenby)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andreas Göritz
57,0 kg 89,0
12
Rostov (GER) 2007
 / b. H. v. Orpen - Sweetness'n'light (Barathea)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: Jiri Palik
57,0 kg 911,0
13
Volany (GER) 2007
 / b. W. v. Areion - Vecchia Romagna (Salse)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Norman Richter
54,0 kg 79,0
14
Volatile Times (IRE) 2007
 / schw. W. v. Pentire - Valbella (Suave Dancer)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Maria Papke
54,0 kg 995,0
15
Tiger For Two (GB) 2007
 / b. W. v. Tiger Hill - Tawoos (Rainbow Quest)

Tr.: Wido Neuroth / Jo.: Jan-Erik Neuroth
56,0 kg 415,0
16
Cheers Tiger (GER) 2007
 / b. W. v. Königstiger - Cheeky Pirinha (Waajib)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Andre Best
54,0 kg 294,0
17
Cutting Edge (GER) 2007
 / b. W. v. Ransom O'War - Cara Dilis (El Prado)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Jose Luis Silverio
54,0 kg 492,0
18
Gwyn A Faire (GB) 2007
 / St. v. Zafeen - River Art (Irish River)

Tr.: Katja Gernreich / Jo.: Manuela Murke
52,0 kg 875,0

Kurzergebnis

LE FRANCOIS (2007), H., v. Sholokhov - La Zarina v. Cadeaux Genereux, Bes.: Stall PIDA, Zü.: Gestüt Etzean, Tr.: Wolfgang Figge, Jo.: Karoly Kerekes, GAG: 80 kg 2. Govinda (Pulpit), 3. Sir Oscar (Mark of Esteem), 4. Tettman, 5. Ottofee, 6. Kardo, 7. Anking und Schützentraum, 9. Big Titus, 10. Ventorino, 11. Good Hope, 12. Rostov, 13. Volany, 14. Volatile Times, 15. Tiger For Two, 16. Cheers Tiger, 17. Cutting Edge, 18.Gwyn A Faire

Richterspruch

Le. 1½-H-N-2-N-N-tR-1¼-1¾-3-¾-4-2½-¾-2½-1½-13

Zeit

1:39,67

Rennanalyse

Als Trainer Wolfgang Figge vor einigen Wochen auf der Suche nach einem hoffnungsvollen Dreijährigen war, hat er sicher die richtige Wahl getroffen, als er Le Francois aus dem Stall von Mario Hofer erwerben konnte. Preiswert war der Hengst natürlich nicht, aber er kann laufen. In Bremen hatte er mit einem kopf- aber wohl auch qualitätsstarken Feld nicht die geringsten Probleme, das sah nach mehr aus. Schon beim Einstand auf der Heimatbahn hatte er überzeugen können. Er hat Engagements in sämtlichen Auktionsrennen um die Meile herum, aber es nicht unmöglich, dass man auch einmal Richtung Black Type schaut.

Ob der Sohn von Sholokhov über weitere Distanzen kommt, muss sich erst einmal zeigen, aber nach der Abstammung müsste er 2000 Meter eigentlich bewältigen können. Die Mutter La Zarina, die aus der Zucht des Gestüts Hof Eichenstein stammt, ist nur zweijährig gelaufen, war dabei bei drei Starts stets platziert, u.a. Vierte im Kronimus-Rennen (LR). Ihr Erstling ist die schnelle La Plata (Big Shuffle), die letztes Jahr in Dresden das BBAG-Auktionsrennen gewonnen hat. Dahinter ist im Pedigree durchaus Stehvermögen vorhanden, denn aus der Familie stammen der Derbysieger Luigi und der Union-Sieger Leone. Bei der BBAG-Jährlingsauktion 2008 ist Le Francois für 15.000 € zurückgekauft worden. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!