Drucken Redaktion Startseite

2010-04-18, Köln, 4. R. - Dollmann-Antik-Rennen

4 Dollmann-Antik-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300 €)
Für 4-jährige und ältere Pferde

Nenngelder 51 € Einsatz (10, 15, 26)

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 19:10 - Platzwette 10, 10, 11:10 - Zweierwette 54:10 - Dreierwette 167:10 - Platz-Zwilling-Wette 15, 17, 22:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Eye of the Tiger (GER) 2005
 / b. W. v. Tiger Hill - Evening Breeze (Surumu)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 3.000 € 19,0
2
Hansom (GER) 2006
 / b. W. v. Ransom O'War - Hosea (Lagunas)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Andrasch Starke
59,0 kg 1.200 € 38,0
3
Budai (GER) 2006
 / b. W. v. Dai Jin - Bejaria (Königsstuhl)

Tr.: Andreas Trybuhl / Jo.: Terence Hellier
61,5 kg 600 € 57,0
4
Derwisch (IRE) 2006
 / F. W. v. Aeskulap - Distella (Big Shuffle)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
59,0 kg 300 € 49,0
5
Marlow (GER) 2006
 / b. W. v. Lomitas - Manon (Alzao)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andreas Helfenbein
61,0 kg 151,0
6
Final Countdown (GER) 2006
 / W. v. Black Sam Bellamy - Fly to Win (Ali-Royal)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Henk Grewe
61,5 kg 220,0
7
Double Spike (IRE) 1998
 / W. v. Rainbows For Life - At Amal (Astronef)

Tr.: Jan de Zeeuw / Jo.: Paula Flierman
57,0 kg 511,0

Kurzergebnis

1. Eye of the Tiger 2. Hansom 3. Budai 4. Derwisch 5. Marlow 6. FInal Countdown 7. Double Spike

Richterspruch

Si. 1¾-½-1-2½-5-62

Zeit

2:15,21

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Daressalam. Die RL belegte St.Hellyn wegen Behinderung (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 490 RO), gefährlicher Reitweise (Nr. 594/18 RO) mit einem Reitverbot vom 01.05. bis einschl. 08.05. (3 Renntage). Die RL überprüfte den Ausgang des Rennens. Die RL eröffnete ein Verfahren gem. Nr. 625 RO gegen den Sieger Eye of the Tiger wegen Behinderung des fünftplatzierten Pferdes Marlow. Da Marlow bei einer Disqualifikation von Eye of the Tiger nicht einen der ersten drei Plätze erreichen kann, wird ein Gewinnausgleich in Höhe von 300 € zu Lasten des Besitzers von Eye of the Tiger vorgenommen.
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!