Drucken Redaktion Startseite

2010-03-20, Dortmund, 2. R. - www.germantote.de-Rennen

2 www.germantote.de-Rennen

Kat. D, 4.500 € 2600, 1050, 550, 300

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSieg: 38, Platz: 16, 37, 31, Zweierwette: 574, Dreierwette: 2742, Platz-Zwilling: 117, 29, 97

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Fantastic Prince (GB) 2007
 / F. W. v. Cadeaux Genereux - Fantaisiste (Nashwan)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Eduardo Pedroza
58 kg 2.600 € 38
2
Shoshoni (GER) 2007
 / Dbsch. W. v. Noroit - Sweet dreams (Sternkönig)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Alexander Pietsch
57 kg 1.050 € 82
3
Lips Devil (GER) 2007
 / F. H. v. Lecroix - Lips Love (Hernando)

Tr.: Peter Hirschberger / Jo.: Andreas Helfenbein
57.5 kg 550 € 131
4
Lotosprinz (GER) 2007
 / F. W. v. Mamool - Lotosmaid (Zinaad)

Tr.: Norbert Sauer / Jo.: Henk Grewe
57 kg 330 € 26
5
Alexander Nevski (USA) 2007
 / b. W. v. Afleet Alex - Bedroom Chatter (Cure the Blues)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Caroline Fuchs
53.5 kg 35
6
Trust (GER) 2007
 / db. H. v. Next Desert - Traumzeit (Risk Me)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Jiri Palik
58 kg 126
7
Damanda (GER) 2007
 / db. St. v. Pentire - Desana (Sicyos)

Tr.: Sarah Weis / Jo.: Pascal Jonathan Werning
56 kg 961
8
Chairman (GER) 2007
 / b. H. v. Ransom O'War - Cheyenna (Waajib)

Tr.: Hans-Heinrich Jörgensen / Jo.: Andre Best
57 kg 378
9
Sudoka (GER) 2007
 / F. St. v. Acambaro - Sheraton (Brief Truce)

Tr.: Marion Weber / Jo.: Jozef Bojko
55 kg 674

Richterspruch

Hals, 6, 3

Zeit

2:02,69

Rennanalyse

Fünf Starts absolvierte Fantastic Prince vergangenen Sommer in England, kam dann in den Stall von Christian von der Recke, für den er jetzt beim dritten Start auf Sand seine Maidenschaft abgelegt hat. Ganz gewiss handelt es sich bei ihm nicht um ein Überpferd, aber um einen harten und zähen Kämpfer, der auf Gras noch nicht gewonnen hat und folgerichtig dort in der Maidenklasse weitermachen wird.

Er ist Erstling seiner aus der Zucht von Kirsten Rausing stammenden Mutter. Diese hat bereits für Alfiya Shaykhutdinova drei Rennen in England gewonnen. Fantastic Prince war als Jährling in Newmarket auf der Auktion, wurde aber für 50.000 Guineas zurück gekauft, genau wie seine jüngere, von Invincible Spirit stammende Halbschwester ein Jahr später. Die nächste Mutter Fantastic Belle (Night Shift) ist Schwester von Germano (Generous), der in den Farben von Georg Baron von Ullmann u.a. die Gordon Richards Stakes gewonnen hat. Sie ist zudem rechte Schwester von Moon Solitaire, Sieger im King Edward Breeders' Cup Handicap (Gr. II) sowie Halbschwester von drei anderen Blacktype-Pferden. Bekannte weitere Namen im Pedigree sind Pilsudski, Youmzain und der für Ittlingen im Lotto Hessen-Pokal (Gr. III) erfolgreiche Street Poker.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!