Drucken Redaktion Startseite

2009-12-27, Dortmund, 7. R. - www.RaceBets.com-Rennen

7 www.RaceBets.com-Rennen

Kat. D, 4.500 € (2.600, 1.050, 550, 300)

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 121:10. - Platzwette 30, 21, 41:10. - Zweierwette 499:10. - Dreierwette 4.062:10. - Platz-Zwilling-Wette 55, 103, 110:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sabine Wild (IRE) 2006
 / b. St. v. High Chaparral - Stefania (Monsun)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Andreas Helfenbein
55,0 kg
1.0 kg Mehrgewicht
2.600 € 121,0

Kurzergebnis

1. Sabine Wild, 2. Bello Incredibile, 3. Le Berlin, 4. Event Dash, 5. Little Doc, 6. Unavita, 7. Saira, 8. Eomer, 9. Tigermoon, 10. Zippo

Richterspruch

Üb. 12-H-6-17-12-¾-8-17-1¾

Zeit

2:10,56

Rennanalyse

Gezogen in Irland, aber aus der Schlenderhaner Schwarzgold-Familie stammend – Sabine Wild ist zumindest vorerst wieder in das Land zurückgekehrt, in dem ihre Linie so prägend war und ist. Sie ist das dritte Fohlen der zweimal erfolgreichen Stefania, die nach dem Ende ihrer Rennlaufbahn nach Irland ausgeführt wurde. Ihr Erstling Stefanella (Alzao) ging nach Italien, es folgte die wie Sabine Wild zeitweise von Christian von der Recke trainierte Sylvia Says (Spectrum), die ein Rennen gewonnen hat.

Sabine Wild selbst wurde als Fohlen von Dr. Klaus Schulte für 45.000 € in Irland gekauft, wechselte bei der BBAG-Jährlingsauktion 2007 für 43.000 € an die BBA Germany. Sie ging nach Irland zurück, war dort bei Tommy Stack im Training. Ein von Galileo stammender Halbbruder von ihr ist jetzt zweijährig.
Stefania ist eine Halbschwester von Skythe (Spectrum), einem Listensieger, und von Sybilia (Spectrum), Siegerin im BBAG-Auktionsrennen, zudem von der Maurice Lacroix-Trophy (Gr. II)-Zweiten Slawomira (Dashing Blade). Deren Mutter Slawa (Polish Precedent) war Zweite im Preis der Winterkönigin, der damals als Nationales Listenrennen ausgetragen wurde. Eine von ihren jüngeren Nachkommen ist Salomea (Monsun), vergangenes Jahr Dritte im Festa-Rennen (LR).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!