Drucken Redaktion Startseite

2007-09-02, Baden-Baden, 6. R. - 135. Grosser Preis von Baden

6 135. Grosser Preis von Baden

Gruppe I, 250.000 € (150.000, 60.000, 25.000, 15.000). Außerdem Besitzerprämie in Höhe von 48.860 €, davon 34.202 € dem bestplatzierten und 14.658 € dem zweitbestplatzierten inländischen (Nr. 21 RO) Pferd.
Für 3-jährige und ältere Pferde. Gew. 55,0 kg. f.3j., 60,0 kg. f.4j.u.ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 69:10. - Platzwette 20, 17, 37:10. - Zweierwette 224:10. - Dreierwette 5.499:10. - Platz-Zwilling-Wette 28, 188, 184:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Quijano (GER) 2002
 / F. W. v. Acatenango - Quila (Unfuwain)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
60,0 kg 150.000 € 69,0
2
Adlerflug (GER) 2004
 / F. H. v. In The Wings - Aiyana (Last Tycoon)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Fredrik Johansson
55,0 kg 60.000 € 32,0
3
Egerton (GER) 2001
 / b. H. v. Groom Dancer - Enrica (NIniski)

Tr.: Peter Rau / Jo.: Torsten Mundry
60,0 kg 25.000 € 268,0
4
Youmzain (IRE) 2003
 / b. H. v. Sinndar - Sadima (Sadler's Wells)

Tr.: Michael R. Channon / Jo.: Richard Hughes
60,0 kg 15.000 € 47,0
5
Axxos (GER) 2004
 / b. H. v. Monsun - Acerbis (Rainbow Quest)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Eduardo Pedroza
55,0 kg 98,0
6
First Stream (GER) 2004
 / F. W. v. Lomitas - First Class (Bustino)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Christophe Lemaire
55,0 kg 170,0
7
Prince Flori (GER) 2003
 / b. H. v. Lando - Princess Liberte (Nebos)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Adrie de Vries
60,0 kg 75,0
8
Mountain High (IRE) 2002
 / b. H. v. Danehill - Hellenic (Darshaan)

Tr.: Sir Michael Stoute / Jo.: Ryan Moore
60,0 kg 38,0
9
Sommertag (GER) 2003
 / b. H. v. Tiger Hill - Sommernacht (Monsun)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Terence Hellier
60,0 kg 283,0

Kurzergebnis

1. Quijano, 2. Adlerflug, 3. Egerton, 4. Youmzain, 5. Axxos, 6. First Stream, 7. Prince Flori, 8. Mountain High, 9. Sommertag

Richterspruch

Ka. H-3½-K-1½-¾-1¼-1¼-15

Zeit

2:28,19

Zusatzinformationen

Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Quijano eine Dopingprobe entnommen. Die RL belegte A.Starke wegen Behinderung (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 490 RO) mit einer Geldbuße von 300 €, T.Mundry wegen übertriebenen Peitschengebrauchs (Nr. 594/10 RO) mit einem Reitverbot vom 15.09. bis einschl. 22.09. (3 Renntage). Die RL überprüfte den Ausgang des Rennens. Die RL eröffnete ein Verfahren gem. Nr. 625 RO gegen den Sieger Quijano wegen Behinderung des fünftplatzierten Pferdes Axxos. Da Axxos bei einer Disqualifikation von Quijano nicht einen der ersten drei Plätze erreichen kann, wird ein Gewinnausgleich in Höhe von 15.000 € zu Lasten des Besitzers von Quijano vorgenommen.
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Große Preis von Baden
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!