Drucken Redaktion Startseite

2006-05-21, Baden-Baden, 3. R. - Lanson-Cup (ex Scherping-Rennen)

3 Lanson-Cup (ex Scherping-Rennen)

Listenrennen, 30.000 € (18.000, 7.500, 3.000, 1.500 €)
Für 3-jährige Pferde

Nenngelder 300 € Einsatz (75, 105, 120 €)

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 23:10. - Platzwette 13, 21, 17:10. - Zweierwette 187:10. - Dreierwette 647:10. - Platz-Zwilling-Wette 41, 27, 47:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Raptor (GER) 2003
 / H. v. Auenadler - Royal Cat (Royal Academy)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andrasch Starke
55,0 kg 18.000 € 23,0
2
Swing The Ring (IRE) 2003
 / b. H. v. Rossini - Sharkiyah (Polish Precedent)

Tr.: Bruce Hellier / Jo.: Terence Hellier
58,0 kg 7.500 € 101,0
3
Electric Beat (GB) 2003
 / Bsch. H. v. Shinko Forest - Divine Grace (Definite Article)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 3.000 € 45,0

Kurzergebnis

1. Raptor 2. Swing The Ring 3. Electric Beat 4. Dream of Gold 5. Floreas 6. Big Bunny 7. Merci Bien 8. Kallynus 9. Key to Fortune 10. Affirmed Native 11. Capprichio

Richterspruch

a. K(Electric Beat)-½-7-6-¾-1¾-¾-½-3-6

Zeit

1:11,69

Zusatzinformationen

Die RL belegte A.Helfenbein wegen übertriebenen Peitschengebrauchs (Nr. 594/10 RO) mit einem Reitverbot vom 02.06. bis einschl. 03.06. (2 Renntage). Die RL eröffnete ein Protestverfahren gegen das zweitplatzierte Pferd Electric Beat wegen Behinderung des drittplatzierten Pferdes Swing The Ring, disqualifizierte Electric Beat und setzte ihn auf den dritten Platz.

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!