Drucken Redaktion Startseite

2001-07-01, Hamburg, 9. R. - BMW 132. Deutsches Derby

9 BMW 132. Deutsches Derby

Gruppe I, 454.500 €
Für 3-jährige Hengste und Stuten, die in einem anerkannten Gestütbuch für Vollblut registriert sind.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 104:10. - Platzwette 39, 118, 127:10. - Zweierwette 3.691:10. - Dreierwette 198.216:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Boreal (GER) 1998
 / F. H. v. Java Gold - Britannia (Tarim)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: John A. Reid
58,0 kg 245.500 € 104,0
2
Lierac (GER) 1998
 / b. H. v. Kornado - Last Love Forever (Sunshine Forever)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Jiri Palik
58,0 kg 82.000 € 412,0
3
Near Honor (GER) 1998
 / Bsch. H. v. Highest Honor - Night Year (Jareer)

Tr.: Tim Gibson / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 49.100 € 575,0

Kurzergebnis

1. Boreal, 2. Lierac, 3. Near Honor, 4. Goethe, 5. Lavendel, 6. Monos, 7. Street Poker, 8. Limerick Boy, 9. Krombacher, 10. Sherekan, 11. Onkel Tom, 12. Barsetto, 13. Iberus, 14. Pryor, 15. Somotillo, 16. Syrakus, 17. Wellington Hall, 18. Denaro

Richterspruch

Si. 1½-¾-1½-2-¾-H-kK-1-3½-½-1¾-5-kK-4½-13-kK-33

Zeit

2:37,09

Zusatzinformationen

Besitzerprämien: 180.000 DM Gestüt Ammerland (Boreal), 60.000 DM Stall Granum (Lierac), 36.000 DM Stall Renaissance (Near Honor), 18.000 DM Stall Weissenhof (Goethe), 6.000 DM Dr.Chr.Burmester (Lavendel).
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Deutsches Derby
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Boreal und John Reid Sieger im 132. Deutschen Derby. www.galoppfoto.de
Boreal und John Reid Sieger im 132. Deutschen Derby. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Datenbank führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Das gilt insbesondere für die Besitzverhältnisse der Pferde, die wir nach ihrer Rennsport- und Zuchtlaufbahn leider nicht nachhalten können, da es dann für Besitzwechsel keine Meldepflicht mehr gibt. Die zuletzt eingetragenen Besitzer sind von daher bei älteren und nicht mehr aktiven Pferden meist nicht mehr aktuell. Wir bitten auch um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!

Block: Adsense 728 x 90
Google AdSense 728x90