Drucken Redaktion Startseite

1990-09-23, Köln, 7. R. - 28. Geno-Europa-Preis des genossenschaftlichen FinanzVerbund

7 28. Geno-Europa-Preis des genossenschaftlichen FinanzVerbund

Gruppe I, 230.081 € Sieg 132.936 €
Für 3-jährige und ältere Pferde. Gew. 55,5 kg. f.3j., 60,0 kg. f.4j.u.ält.

Vor dem Rennen Parade vor den Tribünen.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSieg 14:10 (Fav), 8 liefen

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mondrian (GER) 1986
 / F. H. v. Surumu - Mole (Espresso)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Manfred Hofer
60,0 kg 123.936 € 14,0
2
Krezus (POL) 1986
 / b. H. v. Pyjama Hunt - Kresyda (Derslaw)

Tr.: Theo Grieper / Jo.: Willie Carson
60,0 kg
3
Turgeon (USA) 1986
 / H. v. Caro - Reiko (Targowice)

Tr.: Jonathan Pease / Jo.: Marc De Smyter
60,0 kg

Kurzergebnis

1. Mondrian, 2. Krezus, 3. Turgeon, 4. Taishan, 5. Calcavecchia, 6. Buenos, 7. Itaguari, 8. Silvestro

Richterspruch

üb: 5-kK-1-¾-½-3;

Zeit

2:39,9
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Preis von Europa
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Datenbank führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Das gilt insbesondere für die Besitzverhältnisse der Pferde, die wir nach ihrer Rennsport- und Zuchtlaufbahn leider nicht nachhalten können, da es dann für Besitzwechsel keine Meldepflicht mehr gibt. Die zuletzt eingetragenen Besitzer sind von daher bei älteren und nicht mehr aktiven Pferden meist nicht mehr aktuell. Wir bitten auch um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!