Drucken Redaktion Startseite

1875-07-11, Hamburg, 1. R. - 7. Deutsches Derby

1 7. Deutsches Derby

22.650 Mark dem Sieger, 1350 dem Zweiten.

12 Starter
Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten6:4 gegen Schwindler, 2:1 gegen Waisenknabe 4:1 gegen Talismann, 5:1 gegen Bendigo, 6:1 ggegen Palmyra, 10:1 gegen Cagliostro, 12:1 gegen Michowitz oder Germania

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Palmyra (HUN) 1872
 / F. St. v. Blair Athol - Firefly (Orlando)

Tr.: Bryant / Jo.: Corser
54,5 kg 14.660 €

Kurzergebnis

1. Palmyra / Schwindler (totes Rennen) 3. Pflastertreter 4. Erzbischof 0. Talisman 0. Germania 0. Miechowitz 0. Eilig 0. Cagliostro 0. Bendigo 0. Waisenknabe 0. Hat ihm schon

Richterspruch

Totes Rennen nach hartem Kampf von der Distanz aus. Dreiviertel Llängen weter zurück Pflastertreter und zwei Längen hinter diesem Erzbischof; dann Talisman, Germania umd Miechowitz in Abständen die Nächsten

Zusatzinformationen

Palmyra ging nach gütlicher Einigung für den Titel der Derbysiegerin noch einmal über die Bahn.
Kategorie:
  • Deutsches Derby

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!