Drucken Redaktion Startseite

09.05.2010, Köln, 2. R. - Acatenango-Rennen - Doppelsieger im Gerling-Preis 1986 und 1987

2 Acatenango-Rennen - Doppelsieger im Gerling-Preis 1986 und 1987

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-D gewonnen haben.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 156:10. - Platzwette 21, 14, 14:10. - Zweierwette 538:10. - Dreierwette 1.389:10. - Platz-Zwilling-Wette 61, 59, 20:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
2
Samardal (FR) 2007
 / b. H. v. Shamardal - Samando (Hernando)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 1.200 € 27,0

Kurzergebnis

FLYING CHAMPION (2007), H., v. Lando - Fly to Win v. Ali Royal, Bes. u. Zü.: Eckard Sauren, Tr.: Mario Hofer, Jo.: Terence Hellier, GAG: 78,5 kg 2. Samardal (Shamardal), 3. Zirkel (Königstiger), 4. Esprit des Temps, 5. Low Key, 6. Prince Diamond, 7. Botany Bay, 8. Mister Cool Cat, 9. Magic Mind, 10. Timm's Lad

Richterspruch

Ka. ½-5-1½-H-1-7-3-2½-14

Zeit

1:57,51

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Never forget, Dollymun

Rennanalyse

Die bisherigen Empfehlungen von Flying Champion waren nicht unbedingt dazu angetan, ihn in diesem Rennen zu favorisieren. Mit einer starken kämpferische Leistung jedich setzte er sich gegen Samardal durch, der in der Distanz bereits wie der Sieger aussah. Der von Eckard Sauren selbstgezogene Sohn von Lando hat keine Nennungen für bessere Rennen, ausgenommen das Super-Handicap in Bad Harzburg. Da ist er mit seinem GAG von 78,5 Kilo fast schon rausgewachsen.

Die Mutter ist als Jährling 2000 in England gekauft worden, sie gewann in Deutschland zwei Rennen und war Dritte im Grosser Preis der Spielbank Bad Neuenahr, einem Listenrennen. Sie hatte bisher drei Sieger auf der Bahn, die listenplatziert gelaufene Fly My Dream (Big Shuffle), die in Frankreich über Sprünge gewonnen hat, den zweifachen Sieger Final Countdown (Black Sam Bellamy) und die Siegerin Flying Fantasy (Monsun). Ein zwei Jahrer Lomitas-Sohn wird von Waldemar Himmel trainiert. Fly to Win wurde 2008 tragend von Dashing Blade nach Thailand verkauft. Sie ist Schwester von zwölf Siegern, die Familie hat in derr Zucht des Aga Khan eine Rolle gespielt, es gab auch gute Sieger über Hürden, das beste Pferd war aber der französische Derbysieger Val de Loir.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!