Drucken Redaktion Startseite

03.05.2010, Curragh, 2. R. - European Breeders Fund Tetrarch Stakes

2 European Breeders Fund Tetrarch Stakes

Gruppe III, 60.000 €
3j. Hengste und Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten43:10

Kurzergebnis

FREE JUDGEMENT (2007), H., v. Vindication - South Bay Cove v. Fusaichi Pegasus, Bes.: June Judd Br.: Twin Hopes Farm Tr.: Jim Bolger, Jo.: Kevin Manning 2. Dynasty (Danehill Dancer), 3. Zayaan (Motivator), 4. Hacienda, 5. Foolish Ambition, 6. Aznavour, 7. Elusive Award

Richterspruch

kK - 3/4 - 2 - 1 3/4

Zeit

1:28,88

Rennanalyse

Free Judgement (Vindication), der Sieger der am Montag auf dem Curragh gelaufenen Tetrach Stakes, einer traditionellen Irish Guineas–Vorprüfung, scheint ein weiterer cleverer Ankauf von Jim Bolger zu sein: Er erwarb den Hengst als Jährling für vergleichsweise günstige 50.000 €, ein „Schnäppchen“, kostete der Hengst doch als Fohlen 100.000 US$, und  die Dienste seines Vaters Vindication wurden immerhin mit 60.000 US $ in Rechnung gestellt.

Vindication selbst kostete als Jährling stolze 2,15 Millionen $ und konnte diesen hohen Ankaufpreis bereits zweijährig rechtfertigen, als er bei vier Starts viermal gewann, mit dem Breeders' Cup Juvenile (Gr. I, 1700m) auch das wichtigste Zweijährigen-Rennen Amerikas. Dreijährig kam der Seattle Slew-Hengst aufgrund einer Verletzung nicht mehr an den Start. 2009 verstarb Vindication im Alter von nur acht Jahren und konnte so als Deckhengst keine bleibenden Spuren hinterlassen.

Free Judgement kam zweijährig bereits siebenmal an den Start und konnte sich auf der Gras- und der Sandbahn in Irland insgesamt dreimal durchsetzen. Bolger versuchte es mit dem Hengst sogar in den Dewhurst Stakes (Gr. I, 1400m) in Newmarket, wo Free Judgement keine sechs Längen hinter dem Sieger als achtplatziertes Pferd einkam. Seine beste Leistung zeigte der braune Hengst dann zum Saisonabschluss, als er in Leopardstown die J.R.A. Killavullan Stakes (Gr. III, 1400m) auf weichem Boden gewann. Seinen Start zum Saisonauftakt brauchte der Hengst noch, präsentierte sich aber diesmal topfit.

Free Judgement ist das erste Fohlen seiner in Kanada auf Listenebene zweifach erfolgreichen Mutter South Bay Cove.  Sie hat bereits eine zweijährigen  Stute von Bluegrass Cat und einen Jährlingshengst von Any Given Sunday gebracht. Free Judgement’s zweite Mutter Fantasy Lake wurde 1998 Champion-Zweijährige Stute in Kanada und ist die Mutter von drei Stakes Pferde. In der Familie findet man vor allem frühreife amerikanische Rennpferde.

Seinen nächsten Start könnte  Free Judgement in den Irish 2000 Guineas (Gruppe I, 1600m) haben, wo er aber über eine chancenreiche Außenseiterrolle nicht hinauskommen sollte.

Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!