Drucken Redaktion Startseite

02.05.2010, Mülheim, 6. R. - Grosser Preis der Sparkasse Mülheim an der Ruhr - Berberis-Rennen

6 Grosser Preis der Sparkasse Mülheim an der Ruhr - Berberis-Rennen

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 4.400, 2.400, 1.200)
Für 3-jährige Stuten

Nenngelder 200 € Einsatz (50, 70, 80)

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 16:10. - Platzwette 13, 18:10. - Zweierwette 53:10. - Dreierwette 95:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Elle Shadow (IRE) 2007
 / b. St. v. Shamardal - Elle Danzig (Roi Danzig)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 12.000 € 16,0
2
Western Mystic (GER) 2007
 / b. St. v. Doyen - Waleska (Valanour)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 4.400 € 43,0
3
Val de Rama (GER) 2007
 / b. St. v. King's Best - Valdina (Lomitas)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Pascal Jonathan Werning
57,0 kg 2.400 € 52,0
4
Nianga (GER) 2007
 / b. St. v. Lomitas - Nobilissima (Bluebird)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Jiri Palik
57,0 kg 1.200 € 129,0
5
Singuna (GER) 2007
 / b. St. v. Black Sam Bellamy - Siberienne (Kingmambo)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Wladimir Panov
56,0 kg 97,0
6
Selena (FR) 2007
 / b. St. v. Kendor - Seranda (Petoski)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Koen Clijmans
56,0 kg 94,0

Kurzergebnis

ELLE SHADOW (2007), St., v. Shamardal - Elle Danzig v. Roi Danzig, Bes. u. Zü.: Gestüt Wittekindshof, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 93 kg 2. Western Mystic (Doyen), 3. Val de Rama (King's Best), 4. Nianga, 5. Singuna, 6. Selena

Richterspruch

Le. 3½-H-K-1¼-1½

Zeit

2:08,09

Rennanalyse

Große Rennstuten leisten in der Zucht nicht zwingend Ähnliches wie auf der Bahn. Elle Danzig war eine der besten Stuten der letzten Jahrzehnte, sie hat drei Gr. I-Rennen gewonnen, zweimal den Premio Roma sowie den Großen Dallmayr-Preis, sie war Siegerin im damals als Gr. II-Rennen gelaufenen Preis der Diana und war bis fünfjährig eine feste Größe in der deutschen und internationalen Grand Prix-Szene. In der Zucht hat sie bislang jedes Jahr ein Fohlen gebracht, laufen konnten viele davon, aber vielleicht ist das sechste, die in Mülheim erfolgreiche Elle Shadow das bisher beste. Zumindest wird sie auf den Spuren der Mutter wandeln, denn nach dem souveränen Sieg ist sie als Starterin (und Mitfavoritin) für den Preis der Diana "gesetzt".

Erstling der Elle Danzig war der wenig bedeutende Sieger El Star (Soviet Star), es folgte Elle Galante (Galileo), die Dr. Christoph Berglar 2003 für 220.000 Guineas kaufte und fünf Jahre später für 235.000 Guineas wieder verkaufte. Dazwischen lagen drei Siege und eine Listenplatzierung. Dann kam El Comodin (Monsun), ein Listensieger, der mit sechs Jahren unverändert im Stall von Jens Hirschberger steht. El Gala (Galileo) hat sich letzten Herbst noch ein Listenrennen holen können, sie wurde dieses Jahr erstmals gedeckt, von Elle Shadows Vater Shamardal. Der vier Jahre alte El Django (Sadler's Wells) steht noch ungeprüft bei Andreas Trybuhl, nach Elle Shadow folgte Elle Runner (Hurricane Run), der bereits zweimal durch den Auktionsring ging, letzten Oktober für 100.000 Guineas in den Stall von Luca Cumani verkauft wurde. Ein Jährlingshengst von Galileo ist genauso daheim wie das Stutfohlen von Samum, dieses Jahr stand Elle Danzig auf der Liste von New Approach. Mit hochklassigen Hengsten hat diese großartige Elle Danzig also schon durchaus gute Pferde gebracht, mit Elle Shadow sollte sie aber erstmals prominent in der Gruppe-Klasse vertreten sein. Der Diana-Trial in Hoppegarten ist das nächste logische Ziel, das Engagement für den Prix de Diane (Gr. I) am 13. Juni in Chantilly zeigt, welch hohen Stellenwert sie genießt.

 

 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!