Victor Ludorum mit Mickael Barzalona nach dem Sieg im Prix Jean Luc Lagardère. Foto: Dr. Jens Fuchs
Innen ist Gestüt Schlenderhans Alson (rot-blau mit Frankie Dettori) nur knapp geschlagen von Godolphins Victor Ludorum mit Mickael Barzalona guter Zweiter Prix Jean Luc Lagardère. www.galoppfoto.de - Jimmy Clark

Victor Ludorum (GB) 2017

b. H. v. Shamardal - Antiquities (Kaldounevees)
  • klassischer Sieger in der Poule d'Essai des Poulains, Gr. I
  • Gr. I-Sieger im Prix Jean-Luc Lagardere
  • zweijährig bei drei Starts ungeschlagen
03.04.2017
Hengst
Deckhengst
Gr. I-Sieg
b. (braun)
Ja
2022
15.000 €
Haras du Logis
Andre Fabre

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!

Letzte Rennen:

Neueste verwandte Artikel

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2017 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!