Ex-Jockey Willie Carson zeigt in Ascot (2005), dass er es theoretisch immer noch kann ..... www.galoppfoto.de
Ehemaliger Spitzenjockey, jetzt Gestütsbesitzer und TV-Kommentator.
Vereinigtes Königreich

Von

Datum Rennort Pferd Details Vorschau Nachschau
13.09.2012 Doncaster, 4. R., DFS Park Hill Stakes, Gruppe II, 2.900 m Hazel Lavery (IRE) 2009, 2. Platz, Gewinn: 21.000 € Besitzer: Richard Morecombe, E. O'Leary, R. Scarborough, Jockey: Willie Carson, Trainer: Charlie Hills
06.09.1992 Baden-Baden, 5. R., 120. Grosser Preis von Baden, Gruppe I, 2.400 m Sapience (GB) 1986, 3. Platz Besitzer: William Andrew O'Gorman, Jockey: Willie Carson, Trainer: David R. C. Elsworth
23.09.1990 Köln, 7. R., 28. Geno-Europa-Preis des genossenschaftlichen FinanzVerbund, Gruppe I, 2.400 m Krezus (POL) 1986, 2. Platz Besitzer: Stall Moritzberg, Jockey: Willie Carson, Trainer: Theo Grieper
25.07.1982 Düsseldorf, 6. R., Großer Preis von Berlin, Gruppe I, 2.400 m Little Wolf (GB) 1978, 2. Platz, Gewinn: 24.542 € Besitzer: Lord Porchester, Jockey: Willie Carson, Trainer: W.R. Hern
05.09.1976 Baden-Baden, 5. R., 104. Großer Preis von Baden, Gruppe I, 2.400 m Sharper (IRE) 1973, 1. Platz, Gewinn: 76.694 € Besitzer: Artur van Kaick, Jockey: Willie Carson, Trainer: Andreas Hecker
24.09.1972 Köln, 9. R., 10. Preis von Europa, Gruppe I, 2.400 m Prince Ippi (GER) 1969, 1. Platz, Gewinn: 135.349 € Besitzer: Gestüt Röttgen, Jockey: Willie Carson, Trainer: Theo Grieper

Jockey bei

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!