Karina Strübbe
Betreiberin Niko Laus' Blechblog mit Galoppsport und mehr
Deutschland

Infos

Die aus dem münsterländischen Beelen stammende Karina Strübbe betreibt den Blog Niko Laus' Blech, der viel mehr mit den Galopprennsport zu tun hat, als es der Name erahnen lässt.. Die 22jährige Studentin absolviert aktuell ein Auslandssemester an der Universität Angers. Die angehende Sprachwissenschaftlerin, die durch die Wahl ihres Nebenfachs Journalismus und die Mitwirkung an der Dortmunder Universitätszeitung Pflichtlektüre schon länger ihr Interesse an journalistischer Arbeit unter Beweis stellt, betreibt seit Anfang März ihren Blog (http://nikosblech.blogspot.com/). Dort berichtet sie regelmäßig über ihre Erlebnisse des Alltags, philosophiert über aktuelle Ereignisse und lässt den Leser Anteil an ihrem Leben nehmen. Der Galoppsport spielt darin eine große Rolle, da die pferdeverrückte junge Dame offensichtlich jede Gelegenheit nutzt, um auf die Rennbahn zu gehen. Infiziert als Jugendliche durch Besuche auf der  Warendorfer Rennbahn unweit des Elternhauses, hat sich der Aktionsradius mittlerweile spürbar erweitert. Ob es zu Sandbahnrennen in Dortmund, wo Karina bislang studierte, oder zu Grasbahnrennen auf den NRW-Bahnen geht, über alles wird in Text und Bild berichtet. Ein Ausflug zum Derby-Wochenende im Juli darf dabei natürlich auch nicht fehlen.
Aktuell widmet sich der Blog den Rennbahnen der Wahlheimat Frankreich, besonders Angers.

Quelle: www.turf-times.de - 29.11.2010

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!