Drucken Redaktion Startseite

Abzüge gesenkt

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 158 vom Donnerstag, 31.03.2011

Ab dem ersten Renntag der Saison am kommenden Sonntag senkt der Münchener Rennverein bei der Siegwette die Abzüge um glatte sechs Prozent. Dadurch nimmt Riem die Spitzenposition im gesamtdeutschen Vergleich ein. Der Wetter sollte ab sofort die besseren Quoten merken und der Verein erhofft sich dadurch natürlich ein Plus beim Umsatz. Rudolf Oster vom Rennverein bezeichnet dies nur als ersten Schritt, um die Wetteinsätze wieder zu steigern. Die neue Crew in Riem hat ohnehin eine ganze Reihe von Neuerungen zum Saisonstart ins Leben gerufen.

Verwandte Artikel: