Drucken Redaktion Startseite

2020-09-12, Baden-Baden, 2. R. - goodnews4.de Trophy

2 goodnews4.de Trophy

Kat. D, 6.300 € (3.150, 1.260, 945, 630, 315). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €. Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2020 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittülatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 1,9:1. - Platzwette 1,2; 1,7; 3,0:1. - Zweierwette 7,5:1. - Dreierwette 72,9:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Koffi Star (GER) 2017
 / b. W. v. Areion - Koffi Angel (Soldier Hollow)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 3.150 € 1,9
2
Parol (GER) 2017
 / b. W. v. Pastorius - Palucca (Big Shuffle)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 1.260 € 7,4
3
Roxalagu (GER) 2017
 / b. W. v. Earl of Tinsdal - Roxolana (Oxalagu)

Tr.: Kamila Harms / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 945 € 32,7
4
Mister Wonderful (GER) 2017
 / Bsch. W. v. Reliable Man - Monastrella (Sinndar)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Sean Byrne
53,0 kg
Erl. 5 kg, Mgw. 1 kg
630 € 44,0
5
All Time High (GER) 2017
 / F. H. v. Iffraaj - Amabelle (Danehill Dancer)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marco Casamento
57,0 kg
Seitenblender
315 € 3,9
6
Picnic En Ville (FR) 2017
 / b. St. v. Penny's Picnic - Diner En Ville (Barathea)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Shuichi Terachi
51,0 kg
Erl. 5 kg
7,1
7
Achat (GER) 2017
 / b. W. v. Lawman - Aslana (Rock of Gibraltar)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Sibylle Vogt
58,0 kg 15,2
8
Anna Adventure (GER) 2017
 / b. St. v. Poseidon Adventure - Alte Klasse (Royal Academy)

Tr.: Marco Klein / Jo.: Tommaso Scardino
55,0 kg 78,0

Kurzergebnis

KOFFI STAR (2017), W., v. Areion - Koffi Angel v. Soldier Hollow, Zü.: Gestüt Idee, Bes.: Rennstall Darboven, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 68 kg, 2. Parol (Pastorius), 3. Roxalagu (Earl of Tinsdal), 4. Mister Wonderful, 5. All Time High, 6. Picnic En Ville, 7. Achat, 8. Anna Adventure

Richterspruch

Le. 1¾-¾-2¾-½-3¼-5-1½

Zeit

1:54,14

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Brian Boru. Auf Anordnung der RL wurde von Parol eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Drei Monate steht Koffi Star jetzt im Championstall von Henk Grewe, zuvor hatte er bei Hans-Jürgen Gröschel bereits sehr gute Formen gezeigt, doch dürfte die dann durchgeführte Kastration einen erneuten Leistungssprung gegeben haben. Man wird jetzt im Handicap mit ihm weitermachen.

Der Areion-Sohn ist der zweite Nachkomme der Koffi Angel (Soldier Hollow). Ihr Erstling Koffi Soleil (Dabirsim) ist nicht gelaufen, wurde aber in die eigene Zucht genommen, in diesem Jahr hat sie ein Hengstfohlen von Polish Vulcano gebracht. Eine Jährlingsstute aus der Koffi Angel heißt Koffi Kick (Zarak).

Koffi Angel war eine erstklassige Rennstute, sie hat sieben Rennen gewonnen, darunter eine Listenprüfung in Köln, war auf dieser Ebene auch platziert. Sie ist Schwester von Koffi Lady (Samum), die auf beiden Gebieten sieben Rennen gewonnen hat, darunter eine Listenprüfung über Hürden in Bad Harzburg. Ein Bruder ist der listenplatziert gelaufene Koffi Prince (Lando). Die nächste Mutter Koffibini (Platini) war auf weiten Distanzen mehrfach listenplatziert. Es handelt sich um die Linie des erstklassigen Steeplers Kifti (Horst-Herbert), der 14mal erfolgreich war, darunter im Gran Premio di Merano.

Links zum Rennen:
Category:
  • Rennen - National

Bilder

Koffi Star kommt in den Darboven-Farben zu einem souveränen Erfolg. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!