Drucken Redaktion Startseite

2019-07-25, Bad Harzburg, 2. R. - Preis der Harz Energie

2 Preis der Harz Energie

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,0:1. - Platzwette 1,1; 2,3; 1,2:1. - Zweierwette 19,9:1. - Dreierwette 42,0:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Phuket Paradise (GER) 2017
 / b. H. v. Tai Chi - Pont de Normandie (Rail Link)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,5 kg 3.000 € 2,0
2
Winsome Belle (GER) 2017
 / b. St. v. Thewayyouare - Wild Blossom (Areion)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Marco Casamento
55,5 kg 1.200 € 21,5
3
Akatino (GER) 2017
 / b. H. v. Sidestep - Akatina (Desert Prince)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 600 € 3,8
4
Dayyan (FR) 2017
 / b. W. v. Dabirsim - Daraa (Cape Cross)

Tr.: Uwe Schwinn / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,5 kg 300 € 41,2
5
Candy Sweet (GER) 2017
 / F. St. v. Amaron - Chalkidikis Elpida (Mamool)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
55,5 kg 5,2
6
Star's of Pride (GB) 2017
 / b. W. v. Make Believe - Pacific Pride (Storm Cat)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 7,8
7
Majestic Ace (GB) 2017
 / F. H. v. Paco Boy - Dark Quest (Rainbow Quest)

Tr.: Regine Weißmeier / Jo.: Esther Ruth Weißmeier
57,5 kg
Seitenblender
43,9
8
Blue Ocean (IRE) 2017
 / b. St. v. Anjaal - Wild Ocean (Pivotal)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Andre Best
55,5 kg 58,0

Kurzergebnis

PHUKET PARADISE (2017), H., v. Tai Chi - Pont de Normandie v. Rail Link, Zü.: Christoph Holschbach, Bes.: Christoph Holschbach u. Thomas Krauth, Tr.: Heng Grewe, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 71,5 kg, 2. Winsome Belle (Thewayyouare), 3. Akatino (Sidestep), 4. Dayyan, 5. Candy Sweet, 6. Star's of Pride, 7. Majestic Ace, 8. Blue Ocean

Richterspruch

Üb. 3-1¾-1¾-1¼-1½-12-4¼

Zeit

1:09,80

Rennanalyse

Für 8.000 Euro war Phuket Paradise von ihrem Züchter bei der BBAG-Herbstauktion zurückgekauft worden,  was im Nachhinein natürlich eine weise Entscheidung war. Schon in Hamburg hatte der Tai Chi-Sohn eine gute Vorstellung gegeben, die Routine wird ihm geholfen haben, er gewann in Harzburg am Ende sehr souverän. Auktionsrennen in Düsseldorf, Baden-Baden und München könnte noch auf seinem Fahrplan stehen.

Seine Mutter Pont de Normandie ist nur zweimal ohne Erfolg auf der Sandbahn gelaufen. Ihr Erstling, eine Kamsin-Tochter, ist nicht am Start gewesen. Pont de Normandie ist Schwester zu sieben Siegern auf beiden Gebieten, die nächste Mutter Freedom Flame (Darshaan) war Dritte in einem Listenrennen im französischen Bordeaux. Das einzige Gruppepferd im engeren Pedigree ist der Listensieger Zaham (Silver Hawk), der in drei Gr. III-Rennen in Großbritannien Zweiter war.

Category:
  • Rennen - National

Bilder

Der schicke Phuket Paradise kommt zu einem leichten Erfolg. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!