Drucken Redaktion Startseite

2013-08-16, Bad Doberan, 1. R. - Glashäger Cup

1 Glashäger Cup

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 40:10. - Platzwette 19, 19:10. - Zweierwette 198:10. - Dreierwette 1.480:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Eric (GER) 2011
 / F. H. v. Tertullian - Ericarrow (Bollin Eric)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Sabrina Wandt
58,0 kg 3.000 € 40,0
2
Arleona (GER) 2011
 / F. St. v. Areion - Arabella (Trempolino)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
56,0 kg 1.200 € 32,0
3
Free Beauty (GER) 2011
 / b. St. v. Areion - Foreign Beauty (Goofalik)

Tr.: Marko Megsner / Jo.: Cristian Demuro
56,0 kg 600 € 104,0
4
Akiyana (GER) 2011
 / b. St. v. Königstiger - Akiya (Nityo)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 300 € 55,0
5
Global Match (IRE) 2011
 / H. v. Manduro - Global Pearl (Acatenango)

Tr.: Hans Walter Hiller / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 23,0
6
Pasca Bella (GB) 2011
 / St. v. Shirocco - Perle D'Or (Entrepreneur)

Tr.: Stefan Wegner / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 209,0

Kurzergebnis

ERIC (2011), H., v. Tertullian - Ericarrow v. Bollin Eric, Zü. u. Bes.: Gabriele Inge Gaul, Tr.: Christian von der Recke, Jo.: Sabrina Wandt, GAG: 70 kg, 2. Arleona (Areion), 3. Free Beauty (Areion), 4. Akiyana, 5. Global Match, 6. Pasca Bella

Richterspruch

Ka. H-4-4-2-3

Zeit

1:20,30

Rennanalyse

Siegreiches Debut von Eric, gleichzeitig auch ein gelungenes Comeback von Sabrina Wandt, die eine lange Verletzungspause mit einem energisch vorgetragenen Erfolg beendete. Der Tertullian-Sohn ist Erstling der Ericarrow, die nach Eric Hengst und Stute jeweils von Mamool gebracht hat.

Sie hat dreijährig über 2400m im englischen Lingfield gewonnen, kam dann nach Deutschland, wo sie in Mannheim ein Handicap über 2500m an sich brachte und Dritte über Hürden im Badener Roulette-Preis (LR) war. Sie ist Halbschwester zu zwei Siegern, die platziert gelaufene Mutter ist Schwester des Listensiegers Border Music (Selkirk). Alles andere als ein aufregendes Pedigree, aber jetzt durch einen talentierten zweijährigen Sieger aufgewertet.

Bei der BBAG-Jährlingsauktion des vergangenen Jahres hatte Eric den Reservepreis nicht erreicht, er ging bei 28.000 Euro unverkauft aus dem Ring. Er hat Nennungen für Auktionsrennen in Düsseldorf und Baden-Baden.

Links zum Rennen:
Category:
  • Rennen - National

Bilder

Erster Start, erster Sieg für Gabriele Gauls Eric (links) mit Sabrina Wandt im Sattel gegen Arleona. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!