Sunday, 15.09.13 - München - 9. Renntag
Große Europa-Meile Gruppe II, Bayerischer Fliegerpreis Listenrennen
12:30 Uhr
München
Graf-Lehndorff-Str. 36
81929 München
Deutschland

Hier geht es zum sportlichen Nachbericht: Außenseitereinlauf im Münchener Meilenrennen

Hier geht es zum sportlichen Vorbericht: Youngster und Meiler stehen am Wochenende im Blickpunkt

Ein hochkarätiges Dutzend in der Großen Europa Meile

Die Galopprennbahn in München-Riem. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDie Galopprennbahn in München-Riem. www.galoppfoto.de - Frank SorgeNach der langen Sommerpause öffnet der Münchener Rennverein am Sonntag für die in diesem Jahr verbleibenden vier Renntagen ihre Pforten. Beim Tag der „Bayerischen Hausbau“ wird ausgezeichneter Sport geboten. 1. Start: 13:30 Uhr.

weiterlesen...
Nr. Titel Details Referenzierte Videos
1 Hölty-Rennen
SWINGDREAM (2011), St., v. Soldier Hollow - Smaranda v. Kornado, Zü.: Gestüt Park Wiedingen, Bes.: Mark Hänni, Tr.: Michael Figge, Jo.: Lennart Hammer-Hansen, GAG: 70 kg, 2. Bear Power (Desert Prince), 3. Sprinbok Flyer (Le Havre), 4. Rakete, 5. Pretty Luna, 6. Flora, 7. Golden Doyen, 8. Bondi
EBF-Rennen, 1.600 m, F
2 Nymphenburger 124-Rennen
1. Marcelli, 2. All Dark, 3. Palm Danon, 4. Dusty Cloud, 5. Westminster, 6. Drink, 7. Ottilie, 8. Holy Affair, 9. Onenightinbangkok, 10. Rolling Sea
Kat. E, 1.600 m, F
3 Nockherberg-Rennen
VAREZE (2010), St., v. Duke of Marmalade - Vadazing v. Spinning World, Zü.: Ecurie Des Monceaux u.Skymarc Farm, Bes.: Stall Salzburg, Tr.: Wolfgang Figge, Jo.: Karoly Kerekes, GAG: 68 kg, 2. König Arte (Big Shuffle), 3. Sotogrande (Saddex), 4. Wamika, 5. Bringmetothemoon, 6. Glee Club, 7. Novellette, 8. Maaghi, 9. Directa Dancer, 10. Storm Leg
Kat. D, 1.600 m, F
4 Warten auf LAGOT-Rennen
LADY LIBERTY (2010), St., v. Shirocco - Love And Laughter v. Theatrical, Zü.: K. Cullen u.Frau K.Cullen/Irland, Bes.: Gestüt Winterhauch, Tr.: Andreas Löwe, Jo.: Andreas Helfenbein, GAG: 88 kg, 2. Empire Hurricane (Hurricane Run), 3. Merci Cherie (Intendant), 4. Morning Star, 5. It's Tiger, 6. Burma Beach
Kat. D, 2.000 m, F
5 Am Mühlbach-Rennen
1. Windsor, 2. Fort Greely, 3. Manolito, 4. North Star, 5. New Fighter, 6. Precious Fire, 7. Lebensglück
Kat. C/Agl. II, 2.000 m, F
6 Am Luitpoldpark-Rennen - Bayerischer Fli...
SMOOTH OPERATOR (2006), W., v. Big Shuffle - Salzgitter v. Salse, Zü.: Mario Hofer GmbH, Bes.: Gerd Zimmermann, Tr.: Mario Hofer, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 91 Kg, 2. Swooning (Raven's Pass), 3. Donnerschlag (Bahamian Bounty), 4. Amarillo, 5. Namera, 6. Kolonel, 7. Charles Darwin, 8. Alpha, 9. Exciting Life
Listenrennen, 1.300 m, F
7 Olympia Wohn Park-Rennen
1. Glueckskeks, 2. Kadesch, 3. Valdez, 4. Sol Y Vida, 5. Sepideh, 6. Fort de Vaux, 7. El Gomati, 8. Fly And Win, 9. Shinko Danon, 10. Kerela
Kat. E/Agl. IV, 1.300 m, F
8 Bayerische Hausbau-Werte, die bleiben-Re...
SAMBA BRAZIL (2009), St., v. Teofilo - Sasuela v. Dashing Blade, Bes. u. Zü.: Gestüt Karlshof, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Andrea Atzeni, GAG: 93 Kg, 2. Akua'da (Shamardal), 3. Point Blank (Royal Dragon). 4. Amaron, 5. Empire Storm, 6. Belgian Bill, 7. Royal Fox, 8. Felician, 9. Combat Zone, 10. Scoville, 11. Superplex, 12. Bronze Prince
Gruppe III, 1.600 m, F See video
9 Gartenstadt Perlach-Rennen
1. Parivash, 2. Pearl Royale, 3. Lira, 4. Bella Duchessa, 5. Eternal Power, 6. Leila, 7. Pi surra, 8. Coeur Link, 9. Kings Club
Kat.D/Agl. III, 2.200 m, F
10 Fürstenberg Schwabing-Rennen
1. Danse En Soiree, 2. First Lie, 3. Sunny Beach, 4. Amazing Dragon, 5. Oliandra, 6. Directa Princess, 7. San Siro, 8. Kick Hunter, 9. Gigue, 10. Pipita, 11. Vulkan, 12. Flying Star, 13. Ingo Elusiv
Kat. E/Agl. IV, 2.000 m, F

Ein hochkarätiges Dutzend in der Großen Europa Meile

Nach der langen Sommerpause öffnet der Münchener Rennverein am Sonntag für die in diesem Jahr verbleibenden vier Renntagen ihre Pforten. Beim Tag der „Bayerischen Hausbau“ wird ausgezeichneter Sport geboten. 1. Start: 13:30 Uhr.

Große Europa-Meile

Die  Bayerische Hausbau-Werte, die bleiben-Rennen - Große Europa Meile wird erstmals als Gruppe III und mit einer Dotation von 55.000 Euro gestartet, die Besetzung konnte kaum besser ausfallen.

Mit Belgian Bill (Ted Durcan) und Bronze Prince (Seb Sanders) kommen sogar zwei Gäste aus England. Beide ausgesprochenen Meilenspezialisten und auf keinen Fall zu unterschätzen. Die frischere Form hat mit einem zweiten Platz in Deauville Belgian Prince vorzuweisen.

Das Höchtsgewicht von 59,5 Kilo muss Felician (Lennart Hammer-Hansen) tragen. Bestimmt keine leichte Aufgabe für den Schützling von Ferdinand Leve, aber der Wallach ist unheimlich formstark und die lange Riemer Gerade wird ihm entgegen kommen.

Das große Fragezeichen in der Partie ist Amaron (Andreas Helfenbein). Andreas Löwe konnte den Gruppe I-Sieger (Premio Vittorio di Capua am 30.9.2012 in Mailand) in diesem Jahr nur zweimal heraus bringen. Nach einem zufriedenstellenden dritten Rang in Saint-Cloud, ging der Shamardal-Sohn in den Lockinge Stakes in Newbury Mitte Mai unter. Seitdem hat Amaron pausiert.

Nachgenannt wurde für die Prüfung die 1000 Guineas-Siegerin dieses Jahres Akua’da (Eduardo Pedroza). Die Mannschaft von Novellist wird sich dabei etwas gedacht haben und akzeptiert die Niederlage aus Baden-Baden nicht. Aus dem gleichen Quartier kommt der zuverlässige Empire Storm (Jozef Bojko) nach München.

Titelverteidiger ist Combat Zone (Norman Richter). Der Schützling von Mario Hofer ist mit Sicherheit nicht der Favorit des Rennens, aber als Bahn- und Distanzspezialist weit vorne zu erwarten. Schützenhilfe bekommt er durch seinen Trainingsgefährten Point Blank (Steffi Hofer), der die Farben von Derbysieger Pastorius trägt.

Die einheimischen Hoffnungen liegen einzig und allein bei Superplex (K. Kerekes), der im allerletzten Moment für das Rennen eingeschrieben wurde. 1600 Meter ist der Dreijährige in diesem Jahr noch nicht gelaufen. Das zu erwartende schnelle Rennen wird Superplex sicher entgegen kommen. Trainer Michael Figge bietet den Hengst überhaupt zum ersten Mal auf der Heimatbahn auf.

Das Schlüsselrennen für die Wetter könnte das Oettingen-Rennen in Baden-Baden sein. Da trafen sich nicht weniger als sechs der heutigen Kandidaten. Hinter Gereon endeten mit Felician, Empire Strom und Samba Brazil (Andrea Atzeni) drei Starter von München. Im geschlagenen Feld waren außerdem Combat Zone, Royal Fox (Dennis Schiergen) und Akua’da. Am Sonntag werden die Karten neu gemischt.

Bayerischer Fliegerpreis

Hat die Familie Schiergen in der Europa-Meile mit Royal Fox eher nur Außenseiterchancen, so sieht es im Am Luitpoldpark-Rennen - Bayerischer Fliegerpreis (Listen-Rennen, 1300m, €20.000)  weit besser aus. Denn eigentlich hat Amarillo keinen Gegner zu fürchten. Das Experiment mit ihm auf kürzere Distanzen zu gehen kann durchaus als gelungen bezeichnet werden, denn der vierte Rang in der Goldenen Peitsche (Gruppe II, 1200 Meter) gegen europäische Distanzspezialisten war alles andere als eine Enttäuschung. Die 100 Meter weitere Distanz dürften genau passen.

Zu schlagen hat Amarillo in erster Linie den alten Bekannten Smooth Operator (Eduardo Pedroza) und dessen Trainingsgefährten Kolonel (Steffi Hofer).

Für die internationale Note sorgen Swooning (J. Claudic) aus dem in großer Form operierenden Quartier von Henry Pantall und der Pole Exciting Life (T.Lukasek).

Weitere acht Rennen, darunter ein sehr gut besetztes Rennen für 2-jährige Pferde sowie ein interessanter Agl. II runden das Programm ab. Start des ersten Rennens wird um 13:30 Uhr sein.

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!