Sunday, 10.07.11 - München - 7. Renntag
Großer Bavaria-Preis, Listenrennen u. BBAG-Auktionsrennen der Dreijährigen über 1400m (verlegt vom 17.07.)
13:30 Uhr
München
Graf-Lehndorff-Str. 36
81929 München
Deutschland
Nr. Titel Details Referenzierte Videos
1 Emirates Trophy
SOUTHERN DANCER (2008), H., v. Areion - Shine Share v. El Gran Senor, Bes. u. Zü.: Dr. Harald Roelen, Tr.: Rene Vinklarek, Jo.: Filip Minarik, GAG: 70 kg 2. Zaubergirl (Azamour), 3. Alajana (Sinndar), 4. Give it to me, 5. Great Energy, 6. Turflöwe, 7. Giant Cat, 8. Davos, 9. Varianti, 10. Andano, 11. Calypsa Sun, 12. Rising Star, 13. Arenus
Kat. D, 1.400 m, F See video
2 Oilfields Supply Center Ltd., UAE
1. Navaja, 2. Yan Ka Zoe, 3. Dance Every Dance, 4. Noble Affair, 5. Festive Boy, 6. Pumpgun, 7. Bachstelze, 8. Drink, 9. Vancouver Island, 10. Mandy's Valentine, 11. Floreen, 12. Thunder Boy, 13. Graceandgratitude
Kat. E, 1.600 m, F
3 Dubai Airport Trophy
SEISMOS (2008), H., v. Dalakhani - Sasuela v. Dashing Blade, Bes. u. Zü.: Gestüt Karlshof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Andreas Suborics, GAG: 2. Meadow Hill (Sholokhov), 3. Nightdance Prince (Desert Prince), 4. Shahnameh, 5. Max George, 6. Elridge, 7. Ingo Elusive, 8. Zaid
Kat. D, 2.000 m, F
4 Al Maktoum Trophy
1. Rosetti, 2. Chinook, 3. Moriskentänzer, 4. Rihanna, 5. Una Premessa, 6. Fireglows Lord, 7. Lady Fortune, 8. Hassuna, 9. Diamond Diggins, 10. Flatley, 11. Tres Piernas
Kat. E/Agl. IV, 2.400 m, F
5 Shadwell Farm, Kentucky/USA - Großer Bav...
SINNERMAN (2008), H., v. Tiger Hill - Sommernacht v. Monsun, Bes. u. Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Filip Minarik, GAG: 91,5 kg 2. Lyssio (Motivator), 3. Wheredreamsare (Monsun), 4. Toughness Danon, 5. Eternal Power, 6. Irini, 7. Last Song, 8. Sindaco, 9. Innovator, 10. Tingly
Listenrennen, 2.000 m, F
6 UAE Embassy, Germany
1. Shirsam, 2. Santinus, 3. Notenhöchster, 4. Dragon Fly, 5. Lassina, 6. Argenta, 7. Amazing Dragon, 8. Farafra Oasis, 9. Fantastic Day
Kat.D/Agl. III, 2.800 m, F
7 Shadwell Estate Co. UK Sprint-Auktionsre...
DANCING DYNAMITE (2008), H., v. Auenadler - Donatio v. Royal Academy, Bes.: Stefan Zerrath, Zü.: Gestüt Rheinberg AG, Tr.: Hans Walter Hiller, Jo.: Andreas Suborics, GAG: 82 kg 2. Bolero (Tertullian), 3. Soul'n Jazz (Panis), 4. Postillion, 5. Burgund, 6. Darnell, 7. Nydamski, 8. Dschahan, 9. Blue Note, 10. Ach was, 11. Morning Sunshine, 12. Nice Nelly, 13. Prince de la Nuit, 14. Egalite, 15. Key Moon
Kat. C, 1.400 m, F See video
8 Emirates Airline, UAE
1. Van Tullian, 2. Dragon Pearl, 3. Kadina, 4. Arazial, 5. Karat, 6. Nightdance Tiger, 7. Zauberin, 8. Ophelia in Love, 9. Burning Love, 10. Alpacina, 11. Damanda, 12. Kalibo Danon
Kat.D/Agl. III, 1.500 m, F
9 Derrinstown Stud, Ireland
1. Kick Hunter, 2. Irish Dragon, 3. Valdez, 4. Vito Corleone, 5. Running Flame, 6. Ravindra, 7. Rosennähe, 8. Grafton, 9. Star Bar, 10. Lucky Noverre, 11. Stars Hollow, 12. Brillianta
Kat. E/Agl. IV, 1.600 m, F
Aufgalopp in München-Riem. Foto www.galoppriem.de - turfstock.com
Autor: 
Pressemitteilung

Ganz München ist gespannt, was alles beim ersten Renntag der Vereinigten Arabischen Emirate auf der Galopprennbahn Riem geboten werden wird. Und die Neugierde wird bis zum Sonntag (Beginn 13.00 Uhr) noch wachsen, denn erst dann wird öffentlich bekanntgegeben, wer von der königlichen Familie aus Dubai anwesend sein wird.

Die Besucher werden verwöhnt wie schon lange nicht mehr: Vier Flüge werden von der Fluggesellschaft Emirates nach Dubai kostenlos verlost, dazu kommen Hotelaufenthalte in Tophäuser. Aber nicht genug: Bei einem Ratespiel (Wie schwer ist der „Silber-Großbarren“?) wird dem besten Schätzer eine Unze Emirates-Gold (Wert etwa 1200 Euro) überreicht.

Aber keiner, der nicht einer dieser Preise gewonnen hat, braucht traurig zu sein, denn jeder Besucher erhält von den Vereinigten Arabischen Emirate ein Geschenk. Für Spannung ist gesorgt! Einzige Voraussetzung ist der Erwerb einer Eintrittskarte, die in der Regel 7 Euro kostet.

Der gebotene Sport steht an diesem Renntag den Highlights im Rahmenprogramm aber nicht nach, denn zwei Spitzenrennen werden auf dem Geläuf entschieden. Im Sprint-Auktionsrennen laufen die Dreijährigen um 52.000 Euro, im Großen Bavaria-Preis alle Altersgruppen um 20.000 Euro. Derbysieg-Trainer Andreas Wöhler wird genauso dabei sein, wie seine Trainerkollegen Mario und Manfred Hofer, Jens Hirschberger, Christian von der Recke, Peter Schiergen oder Waldemar Hickst. Der dreifache deutsche Jockeychampion Andreas Suborics wird im Sattel sitzen und nicht nur auf die starke deutsche Konkurrenz aufpassen muss, denn aus England wurden bereits Robert Winston und David Probert angekündigt.

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!