Von allen Seiten bestens einsehbar, der Mannheimer Führring. Foto: Karina Strübbe