Sonntag, 20.10.13 - Baden-Baden - 13. Renntag
Preis der Winterkönigin Gr. III, Hubertus-Liebrecht-Gedächtnispreis - Baden-Württemberg-Trophy Gruppe III, Le Defi du Galop Listenrennen
12:00 Uhr
Baden-Baden
Rennbahnstr. 16
76473 Baden-Baden
Deutschland

Sales & Racing-Festival: Gesucht wird die beste Stute des 2011-er Jahrgangs

Gestüt Wittekindshofs Swordhalf mit Andrasch Starke als Siegerin im Preis der Winterkönigin 2012: www.galoppfoto.de - Sabine BroseGestüt Wittekindshofs Swordhalf mit Andrasch Starke als Siegerin im Preis der Winterkönigin 2012: www.galoppfoto.de - Sabine BroseWer ist die beste Stute des Jahrgangs 2011? Diese Frage wird am Sonntag, 20. Oktober, auf der Rennbahn Iffezheim / Baden-Baden beim Preis der Winterkönigin beantwortet. Wer sich nach dem Gruppe III-Rennen für zweijährige Stuten über die Distanz von 1.600m allerdings die Krone aufsetzen kann, scheint völlig offen. Am RaceBets-Wettmarkt wird Longina mit einer Siegquote von 45:10 favorisiert. Die Monsun-Tochter wird von Peter Schiergen für das Gestüt Ittlingen trainiert. Dieses Gespann trug sich 2007 mit Love Academy in die Siegerliste des Rennens ein, das seit 2004 das Highlight des Sales & Racing Festivals ist.

weiterlesen...
Nr. Titel Details Referenzierte Videos
1 das neue Welle Auftaktrennen
NORTH MARE (2010), St., v. Manduro - North Queen v. Desert King, Zü. u. Bes.: Gestüt Wittekindshof, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 65,5 kg, 2. Cafe au lait (Nicaron), 3. The One and Only (High Chaparral), 4. Aitutaki, 5. Morning Star, 6. Lord Sholokhov, 7. Naftali, 8. Merci Cherie, 9. Zaunkönig, 10. Aegean Whispers, 11. Oscura Bella, 12. Quezon, 13. Flammensturm
Kat. D, 22 m, F
3 Defi du Galop
BELANGO (2006), W. v. Tertullian - Brighella v. Lomitas, Zü.: Dr. Frank Feldmann, Bes.: Stall Fichtengrund, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 91.5 kg, 2. Maningray (Soldier Hollow), 3. Red Ghost (Dai Jin), 4. Messi, 5. Empire Storm, 6. Avon Pearl, 7. Alamance
Listenrennen, 1.800 m, F See video
4 Preis der Glücksspirale
1. Redesert, 2. Peace of Glry, 3. It's A Privilege, 4. El Okawango, 5. Fujiyama Danon, 6. New Fighter, 6. Pancho Villas, 8. Elkantino, 9. Oceanmambo, 10. Missunde, 11. Brunello, 12. Trigger Twist, 13. Raolina, 14. Twain, 15. Titania, 16. Tatort
Kat.D/Agl. III, 1.800 m, F
5 Preis der VR Bank Mittelbaden
1. Allianz, 2. Danse En soiree, 3. Dreamworks, 4. Mirada, 5. Faites vos jeux, 6. Lady Zinaad, 7. Be my Lion, 8. Vieille Sorciere, 9. Nardo, 10. Winnipeg, 11. Sinaola, 12. Ramira, 13. Allez Gerard, 14. Mightyrushingwind, 15. Oscan, 16. Samuro, 17. Brummer, 18. Bel et bien
Kat. E/Agl. IV, 2.000 m, F
6 Julia Cup
1. Tindorette, 2. La Caldera, 3. Danon Perth, 4. Fantissimo, 5. Sol Y Vida, 6. Naos, 7. Avow, 8. Sapphire, 9. Pantella, 10. Smoky Cloud, 11. El Gomati, 12. Cratos, 13. Absolom, 14. Zuzu Angel, 15. Shinko Danon
Kat. E/Agl. IV, 1.200 m, F
7 Mehl-Mülhens-Stiftung Preis der Winterkö...
DIAMOND DOVE (2011), St., v. Dr Fong - Dyveke v. Lando, Zü. u. Bes.: Gestüt Wiesengrund, Tr.: Andreas Löwe, Jo.: Andre Best, GAG: 92,5 kg, 2. Feodora (Lord of England), 3. Filaga (Soldier Hollow), 4. Turmalina, 5. Indian Rainbow, 6. Danza Classica, 7. Wild Step, 8. Weltklasse, 9. Veligandu, 10. Perfect Mood, 11. Turfmaid, 12. Girl on Fire
Gruppe III, 1.600 m, F See video
8 Preis der R+V Versicherung
1. Remolino, 2. Breido (H), 3. Panesidora, 4. Golden Rose, 5. Amondo, 6. Lulea, 7. Royal Rubin, 8. Fushun, 9. Godot, 10. They'llknowmenow, 11. Kolossos, 12. All Dark, 13. Clivia, 14. A Red Pepper
Kat. F/Agl. IV, 1.800 m, F
9 Hubertus-Liebrecht-Gedächtnispreis - Bad...
VIF MONSIEUR (2010), H., v. Doyen - Vive madame v. Big Shuffle, Zü.: Ursula Herberts, Bes.: Frank Maria Van Gorp, Tr.: Sascha Smrczek, Jo.: Koen Clijmans, GAG: 95,5 kg, 2. Slowfoot (Hernando), 3. Wilddrossel (Dalakhani), 4. Salut, 5. Saltanat, 6. Lady of Budysin, 7. Rawaki, 8. Silvaner, 9. See The Rock
Gruppe III, 2.400 m, F See video
10 BBAG Rennen
1. Talitos, 2. Charmony, 3. Ichor, 4. Asmona, 5. Ramblin Shadow, 6. All Summer Long, 7. Nxt Dancer, 8. Night chaparral, 9. Esroc, 10. Magaluf, 11. Artilliro, 12. Pourquoi, 13. Awakahn
Kat.D/Agl. III, 2.200 m, F

Sales & Racing-Festival: Gesucht wird die beste Stute des 2011-er Jahrgangs

Gestüt Wittekindshofs Swordhalf mit Andrasch Starke als Siegerin im Preis der Winterkönigin 2012: www.galoppfoto.de - Sabine BroseGestüt Wittekindshofs Swordhalf mit Andrasch Starke als Siegerin im Preis der Winterkönigin 2012: www.galoppfoto.de - Sabine BroseWer ist die beste Stute des Jahrgangs 2011? Diese Frage wird am Sonntag, 20. Oktober, auf der Rennbahn Iffezheim / Baden-Baden beim Preis der Winterkönigin beantwortet. Wer sich nach dem Gruppe III-Rennen für zweijährige Stuten über die Distanz von 1.600m allerdings die Krone aufsetzen kann, scheint völlig offen. Am RaceBets-Wettmarkt wird Longina mit einer Siegquote von 45:10 favorisiert. Die Monsun-Tochter wird von Peter Schiergen für das Gestüt Ittlingen trainiert. Dieses Gespann trug sich 2007 mit Love Academy in die Siegerliste des Rennens ein, das seit 2004 das Highlight des Sales & Racing Festivals ist.

Doch Longina ist erst einmal gelaufen und wurde beim Winterkönigin-Trial in Köln nur Dritte. Zweite in dem Rennen wurde Feodora (60:10) aus dem Gestüt Etzean, trainiert von Agnieszka Klus. Etzean hat das Rennen bereits 2011 mit Monami gewonnen.  Ebenfalls mit 60:10 werden Danza Classica (Waldemar Hickst) und Indian Rainbow (Andreas Löwe) gehandelt.  Nur Außenseiterchancen billigen die Wettexperten Turmalina (Jens Hirschberger), der Siegerin des Tattersalls Winterkönigin-Trials in der Grossen Woche zu. Sie steht bei 150:10.
 
Während Klus, Hickst und Hirschberger bislang bei der Winterkönigin in Iffezheim leer ausgingen, hat Löwe die prestigereiche Prüfung 2006 mit Shane und 2010 mit Djumama gewonnen. Noch erfolgreicher waren seit 2004 nur Andreas Wöhler (drei Siege 2009, 2011 und 2012) und das Gestüt Wittekindshof mit ebenfalls drei Siegen (2005, 2008 und 2012). Beide haben in diesem Jahr aber vermutlich keinen Starter. Bei den derzeit aktiven Reitern weisen Andreas Helfenbein (2006 und 2008) sowie Jozef Bojko (2009 und 2011) je zwei Siege in der Winterkönigin auf.
 
Ausnahmestuten wie Danedream und Gonbarda dabei Ein Blick in die Ergebnislisten der vergangenen Jahre zeigt aber auch, dass nicht immer die Siegerin in den folgenden Jahren die größte Karriere macht. Besonders deutlich wird das 2010 durch die Drittplatzierte Danedream. Zwar bewies Djumama durch den zweiten Rang im Stutenderby Preis der Diana 2011 ihre Klasse, aber an die überragenden Rennleistungen der Arc-Siegerin Danedream mit fünf Gruppe I-Erfolgen reichte sie natürlich bei weitem nicht heran.

Auch in diesem Jahr zeigte Akua’da, die Zweite in der Winterkönigin 2012 (hinter Swordhalf), durch den Erfolg in dem klassischen Stutenrennen über die Meile, den German 1000 Guineas, die beste Leistung aller Teilnehmerinnen. In diese Liste passen noch Almerita (2005 Zweite hinter Nordtänzerin) als Diane-Siegerin im nächsten Jahr und Gonbarda (2004 Zweite hinter Sorrent), die Dreijährig zwei Gruppe I-Rennen gewann und Zweite im Grossen Preis von Baden wurde.

Hierr alle Infos zum Renntag am Freitag: Klick!

Hier alle Infos zum Renntag am Sonntag mit dem Preis der Winterkönigin: Klick!

Quelle und weitere Infos: www.baden-racing.com


Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!