Sonntag, 20.06.10 - Dortmund - 9. Renntag
~Grosser Preis der Wirtschaft Gruppe III
Dortmund
Rennweg 70
44143 Dortmund
Deutschland

(Quelle: www.german-racing.com)

Der 23. Große Preis der Wirtschaft als Europa-Gruppe III-Rennen um insgesamt 55.000 Euro (davon 32.000 Euro dem Sieger) über 2000 Meter steht im Mittelpunkt der 10 Rennen ab 14 Uhr am Sonntag auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel. Der sehr gut besetzte Grand Prix mit zehn Pferden wird als 8. Rennen um 17:45 Uhr gestartet.

weiterlesen...
Nr. Titel Details Referenzierte Videos
1 Preis vom Ingenieurbüro Fehringer (E) Pr...
1. Bonfire Night, 2. Altano, 3. Avio, 4. Zarate, 5. Melcam, 6. Woodford, 7. El Django, 8. Malikah Moheba, 9. Shire's Red, 10. Perla, 11. Alkäus, 12. Nosecone, 13. Enhancing, 14. Isengard, 15. Nederlander Al
Kat. E, 2.000 m, F
2 Preis des Gestüt Wittekindshof
KEEP COOL (2007), H., v. Starcraft - Kirov v. Darshaan, Bes.: Gestüt Winterhauch, Zü.: Cheveley Park Stud, Tr.: Andreas Löwe, Jo.: Terence Hellier, GAG: 91 kg 2. Cutting Edge, 3. Pearl of Danon, 4. Electric Tiger, 5. Ticana, 6. Muy Bien, 7. Sternfahrt, 8. Kamila Angel, 9. Never forget, 10. Vienna Boy, 11. Marly Gomont
Kat. D, 2.000 m, F
3 Paul Wiegmann Gedächtnisrennen
1. Eastern Eagle, 2. Saldenlöwe, 3. Festspiel, 4. Victoria S, 5. Loretta, 6. Mill Lady, 7. Omina, 8. Samwise Gamgee, 9. Gangster, 10. Lonely Star, 11. Escudia, 12. Diacaro, 13. Mack Summerland, 14. Rehia, 15. Carmanjoe
Kat.D/Agl. III, 1.400 m, F
4 Renault Eisenstrasse-Rennen
FLASH DANCE (2007), H., v. Monsun - Flashing Green v. Green Desert, Bes. u. Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 77 kg 2. Again Sam (Dashing Blade), 3. Zirkel (Königstiger), 4. Only For Joy, 5. Calypso Directa, 6. Irish Silk, 7. Hilaria, 8. Schulte, 9. All Paolo, 10. Timm's Lad, 11. Revetto, 12. Frau Töpfer, 13. Last Boys Truels, 14. Well's Wonder, 15. Anju
Kat. D, 1.750 m, F
5 Tertia-Cup Traloppo - Wettchance des Tag...
1. Rebetiko, 2. Saba Dancer, 3. Lovileo, 4. Boss Mak, 5. Flying Encore, 6. Woodford Land, 7. Löwin, 8. The Sixty, 9. Nordstrom, 10. Medinella, 11. Dorosia, 12. Nubis, 13. Manduras, 14. Lord Of The Dark
Kat.D/Agl. III, 2.400 m, F
6 Wollschläger-Werkzeug und Maschinen-Prei...
1. Forvic, 2. Lipanosie, 3. Winterkönig, 4. Practical Joke, 5. Domenikus, 6. Horado, 7. Royal Lunas, 8. Tyrion, 9. Lagunas Lady View, 10. Leu, 11. Nequito, 12. Lovely Gallery, 13. Drachenfels, 14. Aligatou, 15. Kestria
Kat. F/Agl. IV, 1.750 m, F
7 AS-Antriebs- und Systemtechnik-Preis
1. Durban Thunder, 2. Flat eric, 3. Balios, 4. Quick Prince Poldi, 5. Feather Cloud, 6. Denango, 7. Bosco, 8. Fiftys Brother, 9. Kocham Cie, 10. Leopardo, 11. Naidoo, 12. Gabbiano, 13. Ebulobo, 14. Diani, 15. Drax, 16. Talisman
Kat.D/Agl. III, 2.000 m, F
8 Grosser Preis der Wirtschaft
NORDERNEY (2006), St., v. Dai Jin - Nouvelle Princesse v. Bluebird, Bes. u. Zü.: Gestüt Bona, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 92 kg 2. Scolari (Monsun), 3. Illo (Tertullian), 4. Zaungast, 5. Alianthus, 6. Il Divo, 7. Serienhoehe, 8. Torres
Gruppe III, 2.000 m, F
9 Watermann-Preis
1. Shangrila, 2. Aloysia, 3. Cringid Mor, 4. Durani, 5. Ovambo, 6. Sagawing, 7. Karavadjo, 8. Waldlord, 9. Paolo, 10. Vesuv, 11. Diamantspiel, 12. Celtic Sea, 13. Kalitas, 14. Calatrava
Kat. E/Agl. IV, 2.000 m, F
10 www.galopp-in-dortmund.de-Rennen
1. Engai, 2. Varimona, 3. Ask The Clerk, 4.Tizian, 5. Zannabar Red, 6. Leczenia, 7. Kolanda, 8. Lady Doll, 9. Anatoli, 10. Baracoa, 11. Western Heart, 12. I colon, 13. Lord Orpheus, 14. Amanda, 15. Anarica
Kat. F/Agl. IV, 1.750 m, F

Der 23.Große Preis der Wirtschaft als Europa-Gruppe III-Rennen um insgesamt 55.000 Euro (davon 32.000 Euro dem Sieger) über 2000 Meter steht im Mittelpunkt der 10 Rennen ab 14 Uhr am Sonntag auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel. Der sehr gut besetzte Grand Prix mit zehn Pferden wird als 8. Rennen um 17:45 Uhr gestartet.

Im Sattel von Scolari aus dem Gestüt Ittlingen sitzt der aus Belgien stammende Weltklassejockey Christophe Soumillon.

Die übrigen neun Rennen sind größtenteils kopfstark besetzt. Insgesamt sind für den Renntag 147 Pferde als Starter angegeben worden.

Die „Wettchance des Tages“ als 5. Rennen des Tages ist mit einer Garantieauszahlung in der Viererwette von 25.000 Euro gekoppelt. Der Grundeinsatz beträgt 50 Cent.

Bei einem Empfang des Vorstandes wird der langjährige Präsident Hans-Hugo Miebach aus dem Vorstand verabschiedet. Miebach übte das Amt des Präsidenten von 1972 bis 2010 aus. Kein anderer deutscher Rennvereins-Präsident hat eine derart lange Amtszeit geschafft. Neuer Präsident des Dortmunder Rennvereins ist Markus Sträter.


Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!