Donnerstag, 04.08.11 - Bad Doberan - 1. Renntag
Start zum Ostseemeeting mit 7 Galopprennen
15:00 Uhr
Bad Doberan
Rathaus
18209 Bad Doberan
Deutschland

Start zu den Rennen beim Ostsee-Meeting in Bad Doberan. www.galoppfoto.deStart zu den Rennen beim Ostsee-Meeting in Bad Doberan. www.galoppfoto.deChampion  Eduardo Pedroza, Andreas Suborics, Filip Minarik, Alexander Pietsch, Andreas Helfenbein – nahezu alle deutschen Spitzenjockeys sind gleich zum Auftakt des diesjährigen Meetings auf Deutschlands ältester Galopprennbahn in Bad Doberan-Heiligendamm am Start. Um 16 Uhr öffnen sich an diesem Donnerstag die Boxen für das vier Tage dauernde Rennfestival, bis einschließlich Sonntag dreht sich unweit des Ostseestrandes alles um die Vollblüter. In den Sattel steigt aber auch Nachwuchsstar Dennis Schiergen. Der 16 Jahre alte Schüler, Sohn des Kölner Trainers Peter Schiergen, war bei der vor zehn Tagen zu Ende gegangenen Rennwoche in Bad Harzburg mit sieben Siegen Meetingschampion.

weiterlesen...
Nr. Titel Details Referenzierte Videos
1 Glashäger-Cup
CLEVER MAN (2008), H., v. Librettist - Lindesberg v. Doyoun, Bes.: Karl-Heinz Schuktze, Zü.: Card Bloodstock, Tr.: Paval Vovcenko, Jo.: Filip Minarik, GAG: 69 kg 2. Egalite (Areion), 3. The Danzig Factor (Ad Valorem), 4. Desdemona, 5. Old Fort York, 6. Presence, 7. Sweet Enough
Kat. D, 1.200 m, F See video
2 Preis der w. Holz GmbH
1. Lordsbury Pride, 2. Teliani, 3. Kronerbe, 4. Seychelle, 5. Kim Groom, 6. Red Flower, 7. Silberlinde, 8. Big Red Dragon, 9. Vectum Danon
Kat. F/Agl. IV, 1.300 m, F
3 Preis der Stadt Bad Doberan
IRONHEART (2008), W., v. Königstiger - Irma la Douce v. Local Suitor, Bes. u. Zü.: Wilfried Hose, Tr.: Hans-Jürgen Gröschel, Jo.: Viktor Schulepov 2. Hideki Danon (Oasis Dream), 3. Esperanza (Refuse to Bend), 4. Artilliro, 5. Kyriela, 6. Pinatobu, 7. Holma, 8. Aqua maria, 9. Otto Karl
Kat. D, 1.900 m, F See video
4 Preis der Doberaner Unternehmer - Wettch...
1. Hurry Girl, 2. Hilaria, 3. Imondo, 4. Knappogue, 5. Ever a Lady, 6. Light Shadow, 7. Mariquita, 8. Kepheus, 9. Fresh Lady, 10. Di Benedetto
Kat. E/Agl. IV, 1.900 m, F
5 REGION ROSTOCK-Cup
Kat. E, 1.750 m, F See video
6 Preis der PINAX Werbemedien
1. Keno, 2. Monsignore, 3. Gargantus, 4. Ragna, 5. La Janina, 6. Indian Sun, 7. Königstreuer
Kat.D/Agl. III, 1.750 m, F See video
7 Preis der Siemens AG
1. Jodit, 2. Milwaukee Jack, 3. Vaarom, 4. Liebiona (H), 5. Ogatonango (H), 6. Beeke, 7. Pangea, 8. Antullin, 9. Rasputin
Kat. F/Agl. IV, 1.750 m, F

Champion  Eduardo Pedroza, Andreas Suborics, Filip Minarik, Alexander Pietsch, Andreas Helfenbein – nahezu alle deutschen Spitzenjockeys sind gleich zum Auftakt des diesjährigen Meetings auf Deutschlands ältester Galopprennbahn in Bad Doberan-Heiligendamm am Start. Um 16 Uhr öffnen sich an diesem Donnerstag die Boxen für das vier Tage dauernde Rennfestival, bis einschließlich Sonntag dreht sich unweit des Ostseestrandes alles um die Vollblüter. In den Sattel steigt aber auch Nachwuchsstar Dennis Schiergen. Der 16 Jahre alte Schüler, Sohn des Kölner Trainers Peter Schiergen, war bei der vor zehn Tagen zu Ende gegangenen Rennwoche in Bad Harzburg mit sieben Siegen Meetingschampion.

Am Eröffnungstag springt das vierte Rennen ins Auge, der Preis der Doberaner Unternehmer, ein Handicap über 1900 Meter. Denn über dieses Rennen wird die Viererwette ausgespielt, bei der eine Auszahlung von 10.000 Euro garantiert ist. Wer mit einem Grundeinsatz von 50 Cent allein die ersten vier Pferde in richtiger Reihenfolge ankreuzt, bekommt mindestens 10.000 Euro ausgezahlt. Trainer Torsten Mundry aus Warendorf, am Sonntag noch in einem Gruppe I-Rennen in München erfolgreich, sattelt aus dem Gestüt Ittlingen Hilaria, im Sattel sitzt Nachwuchsreiter Martin Seidl, 17, aus dem bayerischen Vilsbiburg. Erste Chancen sollten auch der frische Harzburger Sieger Briodolf (Cevin Chan) aus dem Stall von Elfi Schnakenberg aus Jerusalem und die in Hannover erfolgreiche Ever a Lady (Daniele Porcu) aus dem Quartier des dortigen Trainers Christian Sprengel anmelden.

 

Erster Start 16.00 Uhr, letzter Start 19.10 Uhr, sieben Rennen stehen auf dem Programm.

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!