Ein Rennen für die Ewigkeit

Ein Rennen für die EwigkeitRund 400 Meter vor dem Ziel schritt Enable zum Angriff, doch hatte Dettori auf einen leichten Sieg gehofft, so wurde er eines Besseren belehrt. Erneut zeigte Crystal Ocean, warum er ein absoluter Top-Galopper und Stolz des Stoute-Stalles ist: Nie gab er nach, seine Zunge – sein „Markenzeichen“- flog im Wind seiner großen Anstrengungen („Er gab mir jeden Zentimeter seines Herzens“ sollte James Doyle nach dem Rennen sagen), zwei Pferde, geboren um zu laufen, gaben ihr Möglichstes; die Menge tobte, der Kommentator verlor seine Stimme; die Bahn kochte, als Enable im Schatten des Pfostens langsam, aber sicher die Oberhand gewann. She did it! Text: Catrin Nack. Foto: www.galoppfoto.de - John James Clark