Filip Minarik feiert sein zweites Jockey-Championat, erster Gratulant ist Hein Bollow (91). Foto: Karina Strübbe