Drucken Redaktion Startseite

Das White Turf-Meeting

Autor: 

Frauke Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 455 vom Donnerstag, 16.02.2017

1. Tag des White-Turf-Meetings 2017 in St. Moritz: Galopp-, Trab- und Skikjöring-Rennen auf Schnee, bei dem auch die deutschen Vierbeiner erfolgreich waren. www.swiss-image.ch. - Andy Mettler1. Tag des White-Turf-Meetings 2017 in St. Moritz: Galopp-, Trab- und Skikjöring-Rennen auf Schnee, bei dem auch die deutschen Vierbeiner erfolgreich waren. www.swiss-image.ch. - Andy MettlerDas White Turf-Meeting auf dem zugefrorenen St. Moritzer See bot am 1. Tag wieder ein buntes Sportprogramm mit Galopp-, Trab- und Skikjöring-Rennen und dazwischen genug Gelegenheit, sich am schönen Wetter und dem üppigen kulinarischen Angebot zu erfreuen. Aus deutscher Sicht überzeugte Eric mit Alexander Pietsch im Preis White Turf Jockey Club St. Moritz, der Schützling von Trainer Christian von der Recke ist somit ein Kandidaten für den 78. Großen Preis von St. Moritz, der am finalen Rennsonntag am 26. Februar über die Bühne geht. Vorher steigt der 2. Renntag am kommenden Sonntag - klick zum Vorbericht - in dem es zu einem erneuten Aufeinandertreffen der beiden Schiergen-Schützlinge im Skikjöring-Rennen kommt, bei der Erstauflage gewann die Newcomerin Usbekia mit "Steuerfrau" Valeria Holinger, vor dem Dreamteam Mombasa mit Adrian von Gunten. Mehr Infos im Nachbericht vom ersten Meetingstag: Klick! Fotos: www.swiss-image-ch - Andy Mettler

Verwandte Artikel: