Drucken Redaktion Startseite

Standortwechsel

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 480 vom Donnerstag, 10.08.2017

Zwei in der Zucht von Hindernispferden in Frankreich aktive Deckhengste wechseln für 2018 ihren Standort. Diamond Boy (Mansonnien) wird im Kilberry Lodge Stud in Irland aufgestellt, Racinger (Spectrum) zieht es in das Haras des Vains. Das ist auch der Standort des von der Stiftung Gestüt Fährhof gezogenen Conillon (Acatenango). 

Verwandte Artikel: