Drucken Redaktion Startseite

Korrekturen

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 478 vom Donnerstag, 27.07.2017

In unserer Ausgabe 477 haben wir fälschlicherweise Scheich Mohammed als Herrscher von Katar bezeichnet. Richtig muss es natürlich Dubai heißen. Zudem wurde in unserer englischen Kolumne der Bruder von Enjoy Vijay als Sohn von Sea The Stars bezeichnet. Es ist jedoch ein Sohn von Sea The Moon und wird über Jamie Railton bei der BBAG-Jährlingsauktion mit der Lot-Nummer 48 in den Ring kommen. Und der von uns bereits totgesagte Dalakhani erfreut sich durchaus guter Gesundheit. Er wurde nur vergangenes Jahr aus dem Deckbetrieb zurückgezogen. 

Verwandte Artikel: