Drucken Redaktion Startseite

Kein Platz für Feldfüller

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 481 vom Donnerstag, 17.08.2017

Die British Horseracing Authority (BHA) hat Maßnahmen eingeleitet, um zukünftig Pferden einen Start in großen Rennen zu untersagen, die ein bestimmtes Rating nicht vorweisen können. Das gilt auch für wichtige Hindernisrennen, wobei diese Regelung für die Saison 2017/2018 in Cheltenham und Aintree bereits greift. Anlass war der Fall Diore Lia: Die drei Jahre alte Stute sollte als Maiden im Epsom Derby an den Start gehen, wurde dann aber am Tag des Rennens verletzungsbedingt zurückgezogen.

Zudem hat die BHA einen Maßnahmenkatalog aufgestellt, um die Zahl von Nichtstartern einzudämmen. Es soll erschwert werden. Pferde kurzfristig zurückzuziehen, insbesondere wenn als Begründung, die in England erforderlich ist, die Bodenverhältnisse angegeben werden. 

Verwandte Artikel: