Drucken Redaktion Startseite

"Galopper des Jahres"-Wahl ab dem 1. März

Die drei Kandidaten zum "Galopper des Jahres": Iquitos, Potemkin und Protectionist. www.galoppfoto.de u. Dr. Jens Fuchs

Autor: 

Pressemitteilung

TurfTimes: 

Ausgabe 455 vom Donnerstag, 16.02.2017

Mit Iquitos, Protectionist und Potemkin steht ein von den Rennsportmedien in einer Vorauswahl bestimmtes Trio zur Wahl zum „Galopper des Jahres“ 2016. Abgestimmt werden kann ab dem 1. März 2017 online unter www.galopper-des-jahres.com bzw. per Stimmkarte. Diese sind in allen Wettstar-Wettannahmestellen erhältlich, liegen dem Wochenrennkalender bei und werden auf den Rennbahnen in Dortmund und Neuss verteilt. Die Prämierung des Galoppers des Jahres 2016 findet am Ostermontag, den 17. April in Köln statt. Veranstaltet wird die Wahl des Galoppers des Jahres 2016 von German Racing in Kooperation mit Wettstar und der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V.

Verwandte Artikel: