Drucken Redaktion Startseite

Turf International - News

Autor: 

Pressemitteilung

Klaus Allofs, der Manager des Fußball-Bundesligisten VFL Wolfsburg, feierte am Samstag beim Start des großen Arc-Meetings auf der Galopprennbahn in Chantilly/Frankreich einen seiner größten Erfolge als Besitzer von Rennpferden: Mit dem fünfjährigen Wallach Potemkin, der Allofs gemeinsam mit der Stiftung Gestüt Fährhof gehört, triumphierte der große Galopp-Enthusiast im Qatar Prix Dollar (Gruppe II, 200.000 Euro, 2.000 m). weiterlesen »

Autor: 

Frauke Delius

Markus Münch mit seinem Ass im Ärmel: Spectre mit Valentine Bülthoff auf der "Übergangsstation" Hesselhof im westfälischen Sassenberg. www.dequia.deMarkus Münch mit seinem Ass im Ärmel: Spectre mit Valentine Bülthoff auf der "Übergangsstation" Hesselhof im westfälischen Sassenberg. www.dequia.deNatürlich kommt es im James-Bond-Film Casino Royale zum Showdown mit dem „All in“ in der Pokerpartie und dem Anschlag auf Herz und Leben von 007. Der Super-Agent überlebt selbstverständlich. So dass es eine Fortsetzung gibt und der 24. und vorerst letzte Teil des britischen Agententhrillers am 25. Oktober 2015 in London Weltpremiere feiern kann. Mit dem Namen um den es jahrelang ein juristisches Tauziehen zwischen den diversen Rechtinhabern und Filmproduktionsgesellschaften gegeben hatte: Spectre.

Autor: 

Karina Strübbe

Freitag, 30. September

Dundalk/IRE

Diamond Stakes – Gr. III, 60.000 €, 3 j. u. ält., 2100 m (Sand)

 

Samstag, 1. Oktober

Ascot/GB

Bengough Stakes – Gr. III, 95.000 €, 3 j. u. ält., 1200 m

Cumberland Lodge Stakes – Gr. III, 81.000 €, 3 j. u. ält., 2400 m

 

weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Freitag, 23. September

Newmarket/GB

Joel Stakes – Gr. II, 135.000 € , 3 j. u. ält., 1600 m

Rockfel Stakes – Gr. II, 135.000 €, 2 j. Stuten, 1400 m

 

Samstag, 24. September

Newmarket/GB

Cheveley Park Stakes – Gr. I, 243.000 €, 2 j. Stuten, 1200 m

Middle Park Stakes – Gr. I, 243.000 €, 2 j. Hengste, 1200 m

Royal Lodge Stakes – Gr. II, 135.000 €, 2 j., 1600 m

 

weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Samstag, 17. September

Ayr/GB

Firth of Clyde Stakes – Gr. III, 88.000 €, 2 j. Stuten, 1200 m

 

Maisons-Laffitte/FR

La Coupe de Maisons-Laffitte – Gr. III, 80.000 €, 3 j. u. ält., 2000 m

mit Incantator, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza

mit Sussudio, Tr.: Hella Sauer, Jo.: Anthony Crastus

Prix du Prince d'Orange – Gr. III, 80.000 €, 3 j., 2000 m

 

weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Freitag, 9. September

Doncaster/GB

Doncaster Cup – Gr. II, 135.000 €, 3 j. u. ält., 3600 m

Flying Childers Stakes – Gr. II, 95.000 €, 2 j., 1000 m

Sceptre Stakes – Gr. III, 81.000 €, 3 j. u. ält. Stuten, 1400 m

 

Samstag, 10. September

Doncaster/GB

St. Leger Stakes – Gr. I, 946.000 €, 3 j. Hengste und Stuten , 2900 m

Park Stakes – Gr. II, 135.000 €, 3 j. u. ält., 1400 m

Champagne Stakes – Gr. II, 101.000 €, 2 j., 1400 m

 

weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Samstag, 3. September

Haydock/GB

Sprint Cup – Gr. I, 351.000 €, 3 j. u. ält., 1200 m

Superior Mile – Gr. III, 85.000 €, 3 j. u. ält., 1600 m weiterlesen »

Autor: 

Catrin Nack

Seit dem vergangenen Samstag ist das 2016 Ebor Festival schon wieder „Geschichte“, aber nicht, ohne vorher einige neue Geschichten seiner Historie zu schreiben. Hochklassiger Sport wurde an den beiden letzten Tagen des Meetings in Hülle und Fülle geboten; in den Gimcrack Stakes, immer ein Pointer für „horses to follow“, die allerdings meistens  Sprinter sind und bleiben, machte Godolphins Blue Point mächtig Eindruck. Jockey William Buick, für den es an diesem letzen Tag des Meetings ganz besonders gut lief, ließ sich im Überschwang der Gefühle sogar zu der Aussage hinreißen, Blue Point sei einer der besten Zweijährigen, auf denen er je gesessen habe. weiterlesen »

Autor: 

Karina Strübbe

Samstag, 27. August

Goodwood/GB

Celebration Mile – Gr. II, 135.000 €, 3 j. u. ält., 1600 m

Prestige Stakes – Gr. III, 54.000 €, 2 j. Stuten, 1400 m


Windsor/GB

Winter Hill Stakes – Gr. III, 81.000 €, 3 j. u. ält., 2000 m


weiterlesen »

Autor: 

Catrin Nack

„Welcome to York“ grüßt den Autofahrer an den Einfallstraßen der Stadt, und das Welcome to Yorkshire Ebor Festival begrüßt den Rennsport-Fan hoch oben im Norden, in Englands größtem County. Was dem Süden Royal Ascot, ist dem Norden sein Ebor Festival. Ebor Festival. Ein Name als Statement, auch wenn mancher Rennsportfan glaubt, nur Cheltenham dürfte ein „Festival“ abhalten, so würde es kaum einer anderen Rennbahn einfallen das Flagship- Meeting des Jahres nach einem Handicap zu benennen Selbst wenn es sich um das höchstdotierte Handicap das Landes, Europas gar, handelt (Auch wenn der Name Ebor natürlich die altertümliche, lateinische Bezeichnung der Stadt York ist). weiterlesen »

01.10.2016

Es sind rund zweieinhalb Minuten bis zur Unsterblichkeit. Wer dieses Rennen gewinnt, der trägt sich für immer in die Geschichtsbücher ein: Der 95. Qatar Prix de l'Arc de Triomphe am Sonntag, 2. Oktober (4. Rennen um 16:05 Uhr) ist das Mega-Event im internationalen Turf. Wegen der Umbauarbeiten in Longchamp findet das mit 5 Millionen Euro ausgestattete 2.400 Meter-Rennen diesmal auf der Galopprennbahn in Chantilly statt. In keiner anderen Grasbahn-Prüfung auf der ganzen Welt gibt es so viel Geld zu gewinnen. Allein 2.857.000 Euro bekommt der Besitzer des Siegers.

Hier alle Infos zum Prix de l'Arc de Triomphe, inkl. aller bisherigen deutschen Starter: Klick!

weiterlesen »
30.09.2016
Ausgabe 437 vom Donnerstag, 29.09.2016

Markus Münch mit seinem Ass im Ärmel: Spectre mit Valentine Bülthoff auf der "Übergangsstation" Hesselhof im westfälischen Sassenberg. www.dequia.deMarkus Münch mit seinem Ass im Ärmel: Spectre mit Valentine Bülthoff auf der "Übergangsstation" Hesselhof im westfälischen Sassenberg. www.dequia.deNatürlich kommt es im James-Bond-Film Casino Royale zum Showdown mit dem „All in“ in der Pokerpartie und dem Anschlag auf Herz und Leben von 007. Der Super-Agent überlebt selbstverständlich. So dass es eine Fortsetzung gibt und der 24. und vorerst letzte Teil des britischen Agententhrillers am 25. Oktober 2015 in London Weltpremiere feiern kann. Mit dem Namen um den es jahrelang ein juristisches Tauziehen zwischen den diversen Rechtinhabern und Filmproduktionsgesellschaften gegeben hatte: Spectre.

weiterlesen »
29.09.2016
Ausgabe 437 vom Donnerstag, 29.09.2016

Freitag, 30. September

Dundalk/IRE

Diamond Stakes – Gr. III, 60.000 €, 3 j. u. ält., 2100 m (Sand)

 

Samstag, 1. Oktober

Ascot/GB

Bengough Stakes – Gr. III, 95.000 €, 3 j. u. ält., 1200 m

Cumberland Lodge Stakes – Gr. III, 81.000 €, 3 j. u. ält., 2400 m

 

weiterlesen »
22.09.2016
Ausgabe 436 vom Donnerstag, 22.09.2016

Freitag, 23. September

Newmarket/GB

Joel Stakes – Gr. II, 135.000 € , 3 j. u. ält., 1600 m

Rockfel Stakes – Gr. II, 135.000 €, 2 j. Stuten, 1400 m

 

Samstag, 24. September

Newmarket/GB

Cheveley Park Stakes – Gr. I, 243.000 €, 2 j. Stuten, 1200 m

Middle Park Stakes – Gr. I, 243.000 €, 2 j. Hengste, 1200 m

Royal Lodge Stakes – Gr. II, 135.000 €, 2 j., 1600 m

 

weiterlesen »
15.09.2016
Ausgabe 435 vom Donnerstag, 15.09.2016

Samstag, 17. September

Ayr/GB

Firth of Clyde Stakes – Gr. III, 88.000 €, 2 j. Stuten, 1200 m

 

Maisons-Laffitte/FR

La Coupe de Maisons-Laffitte – Gr. III, 80.000 €, 3 j. u. ält., 2000 m

mit Incantator, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza

mit Sussudio, Tr.: Hella Sauer, Jo.: Anthony Crastus

Prix du Prince d'Orange – Gr. III, 80.000 €, 3 j., 2000 m

 

weiterlesen »
08.09.2016
Ausgabe 434 vom Donnerstag, 08.09.2016

Freitag, 9. September

Doncaster/GB

Doncaster Cup – Gr. II, 135.000 €, 3 j. u. ält., 3600 m

Flying Childers Stakes – Gr. II, 95.000 €, 2 j., 1000 m

Sceptre Stakes – Gr. III, 81.000 €, 3 j. u. ält. Stuten, 1400 m

 

Samstag, 10. September

Doncaster/GB

St. Leger Stakes – Gr. I, 946.000 €, 3 j. Hengste und Stuten , 2900 m

Park Stakes – Gr. II, 135.000 €, 3 j. u. ält., 1400 m

Champagne Stakes – Gr. II, 101.000 €, 2 j., 1400 m

 

weiterlesen »
01.09.2016
Ausgabe 433 vom Donnerstag, 01.09.2016

Samstag, 3. September

Haydock/GB

Sprint Cup – Gr. I, 351.000 €, 3 j. u. ält., 1200 m

Superior Mile – Gr. III, 85.000 €, 3 j. u. ält., 1600 m

weiterlesen »
26.08.2016
Ausgabe 432 vom Donnerstag, 25.08.2016

Seit dem vergangenen Samstag ist das 2016 Ebor Festival schon wieder „Geschichte“, aber nicht, ohne vorher einige neue Geschichten seiner Historie zu schreiben. Hochklassiger Sport wurde an den beiden letzten Tagen des Meetings in Hülle und Fülle geboten; in den Gimcrack Stakes, immer ein Pointer für „horses to follow“, die allerdings meistens  Sprinter sind und bleiben, machte Godolphins Blue Point mächtig Eindruck. Jockey William Buick, für den es an diesem letzen Tag des Meetings ganz besonders gut lief, ließ sich im Überschwang der Gefühle sogar zu der Aussage hinreißen, Blue Point sei einer der besten Zweijährigen, auf denen er je gesessen habe.

weiterlesen »
25.08.2016
Ausgabe 432 vom Donnerstag, 25.08.2016

Samstag, 27. August

Goodwood/GB

Celebration Mile – Gr. II, 135.000 €, 3 j. u. ält., 1600 m

Prestige Stakes – Gr. III, 54.000 €, 2 j. Stuten, 1400 m


Windsor/GB

Winter Hill Stakes – Gr. III, 81.000 €, 3 j. u. ält., 2000 m


weiterlesen »
19.08.2016
Ausgabe 431 vom Donnerstag, 18.08.2016

„Welcome to York“ grüßt den Autofahrer an den Einfallstraßen der Stadt, und das Welcome to Yorkshire Ebor Festival begrüßt den Rennsport-Fan hoch oben im Norden, in Englands größtem County. Was dem Süden Royal Ascot, ist dem Norden sein Ebor Festival. Ebor Festival. Ein Name als Statement, auch wenn mancher Rennsportfan glaubt, nur Cheltenham dürfte ein „Festival“ abhalten, so würde es kaum einer anderen Rennbahn einfallen das Flagship- Meeting des Jahres nach einem Handicap zu benennen Selbst wenn es sich um das höchstdotierte Handicap das Landes, Europas gar, handelt (Auch wenn der Name Ebor natürlich die altertümliche, lateinische Bezeichnung der Stadt York ist).

weiterlesen »