Drucken Redaktion Startseite

2018-04-15, Köln, 3. R. - Guiliani-Rennen

3 Guiliani-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 99:10. - Platzwette 25, 41, 42:10. - Zweierwette 1.110:10. - Dreierwette 10.297:10. - Platz-Zwilling-Wette 112, 229, 636:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Klüngel (GER) 2015
 / b. H. v. Jukebox Jury - Königstochter (Dai Jin)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
58 kg 3.000 € 99
2
Nandaleo (GER) 2015
 / b. H. v. Soldier Hollow - Nagaya (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
57 kg 1.200 € 142
3
Sweet Man (GB) 2015
 / Dbsch. H. v. Reliable Man - Sworn Pro (Protektor)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Lukas Delozier
57 kg 600 € 182
4
Puccini (GER) 2015
 / b. H. v. Reliable Man - Princess Lala (Royal Dragon)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Michael Cadeddu
57 kg 300 € 91
5
Quintarelli (GER) 2015
 / b. H. v. Campanologist - Quiaba (Big Shuffle)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Rene Piechulek
57 kg 442
6
Ecco (GB) 2015
 / db. H. v. Maxios - Enjoy the Life (Medicean)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57 kg 42
7
Aztec Warrior (GER) 2015
 / b. H. v. Soldier Hollow - Atanua (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
58 kg 20
8
Power General (IRE) 2015
 / db. H. v. High Chaparral - Power Queen (Danehill)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57 kg 82
9
Opera Snow (GER) 2015
 / b. H. v. Jukebox Jury - Opera Nova (Perugino)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Alexander Pietsch
57 kg 295
10
Aru (GER) 2015
 / db. H. v. Lord of England - Altstadt (Alkalde)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marc Lerner
57 kg 214

Kurzergebnis

KLÜNGEL (2015), H., v. Jukebox Jury - Königstochter v. Dai Jin, Zü.: Gestüt Zoppenbroich, Bes.: Holger Renz, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andreas Helfenbein, GAG. 76 kg, 2. Nandaleo (Soldier Hollow), 3. Sweet Man (Reliable Man), 4. Puccini, 5. Quintarelli, 6. Ecco, 7. Aztec Warrior, 8. Power General, 9. Opera Snow, 10. Aru

Richterspruch

Le. 4-3¼-2¼-6-¾-2½-2¾-2½-2¼

Zeit

2:26,08

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Arctic Cercle, Fantastic Tango.

Rennanalyse

Als es im vergangenen Jahr darum ging, Pferde für das Deutsche Derby zu nennen, wies Besitzer Holger Renz Trainer Markus Klug an, dies nicht zu tun. Wenn sich ein Pferd als gut genug dafür herausstellen würde, könne man es ja auch nachnennen. Möglicherweise kommt man in einigen Wochen in diese Verlegenheit. Klüngel mag zwar nur ein Maidenrennen gewonnen haben, doch ließ er einige mutmaßlich ordentliche Dreijährige hinter sich, dies auch in gutem Stil. Er war zweijährig mehrfach in Auktionsrennen unterwegs, doch war ihm dort mehrfach die Distanz einfach zu kurz. Er benötigt weitere Strecken. Eine Nennung für das Oppenheim Union-Rennen hat er bekommen.

Sein Vater Jukebox Jury (Montjeu) hat Ende letzten Jahres Deutschland Richtung Irland verlassen. So ganz überzeugen konnten seine Nachkommen bis dahin nicht, doch ist es oft so, dass sich sehr schnell ändert, wenn der Hengst nicht mehr zur Verfügung steht.

Klüngel vertritt eine alte Zoppenbroicher Linie. Die Mutter Königstochter hat vier Rennen über weite Wege gewonnen, darunter das damals als Steherprüfung ausgetragene Berberis-Rennen (LR). Sie startete in der Zucht mit der St. Leger (Gr. III)-Siegerin Kaldera (Sinndar), eine weitere Tochter hat gewonnen. Ein Jährlingshengst von Sea The Stars ist vergangenes Jahr bei Tattersalls über Stauffenberg Bloodstock für 105.000gns. an Sunderland Holding gegangen. Das sind die Besitzer von Sea The Stars, womit es sich offensichtlich um ein Foalsharing gehandelt hat. Aus der Familie kommen auch die Gruppe-Sieger und Deckhengste König Turf (Big Shuffle) und König Shuffle (Big Shuffle).

 

 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Klar, dat iss 'ne kölsche Sieg: Klüngel mit Andreas Helfenbein. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2018 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!