Drucken Redaktion Startseite

2017-08-13, Krefeld, 5. R. - Sparkassen Leasing-Preis

5 Sparkassen Leasing-Preis

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 3 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 17:10. - Platzwette 10, 11, 12:10. - Zweierwette 44:10. - Dreierwette 182:10. - Platz-Zwilling-Wette 12, 14, 20:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Edwin (GB) 2014
 / F. H. v. Excelebration - Edallora (Refuse To Bend)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Hofer
59 kg 3.000 € 17
2
Wild Cinderella (GER) 2014
 / b. St. v. Soldier Hollow - Wild Angel (Acatenango)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Maxim Pecheur
54 kg 1.200 € 48
3
Dreamorchid (IRE) 2014
 / db. St. v. Dream Ahead - Dark Orchid (Shamardal)

Tr.: Christian Johannes Maria Wolters / Jo.: Esther Ruth Weißmeier
54.5 kg 600 € 86
4
Lady Love (HOL) 2014
 / F. St. v. Tai Chi - Loveontherun (Loveatfirstsight)

Tr.: Robert van Toor / Jo.: Andre Best
54 kg 300 € 404
5
Come On Percy (GB) 2014
 / b. H. v. Sir Percy - Collette's Choice (Royal Applause)

Tr.: Lucien van der Meulen / Jo.: Marco Casamento
55 kg
Erl. 2 kg
88
6
Alaris (GER) 2014
 / b. H. v. Soldier Hollow - Amare (Hernando)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Vinzenz Schiergen
56.5 kg 54
7
Avarengo (GER) 2014
 / F. H. v. Toylsome - A La Criee (Catrail)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Koen Clijmans
46 kg 328
8
Ivor's Fantasy (IRE) 2014
 / F. St. v. Zebedee - Fantasy Princess (Johannesburg)

Tr.: Regine Weißmeier / Jo.: Thore Hammer-Hansen
52 kg
Erl. 3 kg, Mgw. 1 kg
383
9
Caspian Gold (IRE) 2014
 / F. W. v. Born to Sea - Eminece Gift (Cadeaux Genereux)

Tr.: Vanessa Bracke / Jo.: Loid Bekaert
53 kg
Erl. 3 kg
1288
10
Amazing Sun (GER) 2014
 / db. St. v. Electric Beat - April Sun (Imperial Fling)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Tom Schurig
52 kg
Erl. 2 kg
508

Kurzergebnis

EDWIN (2014), H., v. Excelebration - Edallora v. Refuse To Bend, Zü.: Barry Walters, Bes.: Stall Adele, Tr.: Mario Hofer, Jo.: Stefanie Hofer, GAG: 71,5 kg, 2. Wild Cinderella (Soldier Hollow), 3. Dreamorchid (Dream Ahead), 4. Lady Love, 5. Come On Percy, 6. Alaris, 7. Avarengo, 8. Ivor's Fantasy, 9. Caspian Gold, 10. Amazing Sun

Richterspruch

Ka. K-6-H-K-¾-3¼-1-½-11

Zeit

1:27,53

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Nareia.

Rennanalyse

Viel Geld war auf den Lokalmatador Edwin unterwegs, doch musste sich Trainertochter Steffi Hofer ganz schön rühren, um den zweiten Karrieresieg des 17:10-Favoriten gegen Wild Cinderella unter Dach und Fach zu bringen.

15.000 Guineas kostete Edwin vor gut einem Jahr bei der Breeze Up-Auktion von Tattersalls in Newmarket, ein fairer Preis, denn der Hengst hat sich bisher schon als ordentliches Pferd gezeigt, sollte sich weiter steigern können. Schon im Juli in Köln setzte er sich Start-Ziel gegen vielleicht nicht allzu starke Konkurrenz durch.

Sein Vater Excelebration (Exceed and Excel), der in Coolmore steht, hat derzeit als Aushängeschild den St. James’s Palace Stakes (Gr. I)-Sieger und Eclipse Stakes (Gr. I)-Zweiten Barney Roy auf der Bahn. Sie ist der zweite Sieger ihrer platziert gelaufenen Mutter, die danach Hengste von Cape Cross und No Nay Never gebracht hat. Es handelt sich um eine erstklassige Aga Khan-Familie mit vielen großen Siegern, denn Edallora ist Schwester der Gr. I-Sieger Enzeli (Kahyasi), Estimate (Monsun) und Ebadiyla (Sadler’s Wells). Die King George VI and Queen Elizabeth Stakes (Gr. I)- und Epsom Oaks (Gr. I)-Siegerin Taghrooda (Sea The Stars) gehört ebenfalls zu dieser Linie. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Steffi Hofer bringt Edwin knapp führend ins Ziel. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2018 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!