Drucken Redaktion Startseite

2017-08-12, Hoppegarten, 1. R. - Nutan-Rennen

1 Nutan-Rennen

Kat. D, 6.000 € (3.500, 1.400, 700, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 59,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 3 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 13:10. - Platzwette 10, 15:10. - Zweierwette 56:10. - Dreierwette 155:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Queens Beauty (GB) 2015
 / b. v. Lethal Force - Pretty Girl (Polish Precedent)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58 kg 3.500 € 13
2
Cabarita (GER) 2015
 / F. St. v. Areion - Caesarina (Hernando)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Carlos Henrique
57 kg 1.400 € 79
3
Sojourn (GER) 2015
 / b. St. v. Iffraaj - Songerie (Shirocco)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
57 kg 700 € 78
4
Diacetta's Delight (GER) 2015
 / F. St. v.Areion - Diacetta (Silvano)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57 kg 400 € 171
5
Acapella Style (FR) 2015
 / Rsch. St. v. Style Vendôme - Sunrise Song (Invincible Spirit)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Stephen Hellyn
58 kg 69
6
Aeracura (IRE) 2015
 /  b. St. v. Rip Van Winkle - Rugged Up (Marju)

Tr.: Vaclav Luka jr. / Jo.: Per-Anders Graberg
57 kg 250
7
Celgari (FR) 2015
 / F. St. v. Linngari - La Calera (Big Shuffle)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Filip Minarik
57 kg 159

Kurzergebnis

QUEENS BEAUTY (2015), St., v. Lethal Force - Pretty Girl v. Polish Precedent, Zü.: B. E. Moore, Bes.: Jaber Abdullah, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 71 kg, 2. Cabarita (Areion), 3. Sojourn (Iffraaj), 4. Diacetta's Delight, 5. Acapella Style, 6. Aeracura, 7. Celgari

Richterspruch

Ka. kK-2-10-1¾-2-15

Zeit

1:13,75

Rennanalyse

Der Mumm der Wetter war schier grenzenlos, auf 13:10 war Queens Beauty in dieser Zweijährigen-Prüfung heruntergewettet worden, doch war das bei ihrem starken Debüt auch kein Wunder, als sie in Köln Zweite geworden war. Eduardo Pedroza, der Jockey der von Andreas Wöhler für Jaber Abdullah (Dubai) trainierten Stute, musste aber schon ordentlich nachfassen, um die starke Schlussoffensive der Debütantin Cabarita zu parieren. Man darf auf die weitere Karriere der beiden Erstplatzierten sicher sehr gespannt sein.

Lethal Force, der 2009 geborene Vater von Queens Beauty, deckt für 10.000 Pfund im Cheveley Park Stud in England. Der Sohn des Gruppe I-Siegers Dark Angel gewann während seiner Rennkarriere über 700.000 Pfund, wobei die Erfolge im July Cup (in neuer Rekordzeit) und in den Diamond Jubilee Stakes (Jeweils Gruppe I) herausragten und seine Qualitäten als Top-Sprinter unterstreichen. Queens Beauty entstammt seinem ersten Jahrgang, aus dem schon etliche Sieger hervorgingen.

Queens Beautys Mutter Pretty Girl, eine Polish Precedent-Tochter, war im Jahr 2000 Champion der zweijährigen Stuten in Skandinavien. Insgesamt brachte sie acht Rennen in Schweden und Norwegen an sich. Sie hatte schon vor Queens Beauty fünf Sieger: den sechsfachen Gewinner Holly Martins (v. Rail Link), die viermal erfolgreiche Perfect Flight (v. Hawk Wing), Sinsational (v. Indian Ridge), der sich zweimal auszeichnete, Pongo Twistleton (v. Champs Elysees), der einmal über Hürden auftrumpfte, und Antarktis (v. Dubai Destination), die in Norwegen einen Treffer feierte. Aktuell stellt sie einen Jährlingshengst von Mukhadram.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Queens Beauty hat es schwerer als erwartet. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2017 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!