Drucken Redaktion Startseite

2014-05-01, München, 3. R. - Preis der MIG Fonds

3 Preis der MIG Fonds

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250)
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 34:10. - Platzwette 17, 23, 81:10. - Zweierwette 122:10. - Dreierwette 1.811:10. - Platz-Zwilling-Wette 35, 180, 308:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Capichera (GER) 2011
 / F. St. v. Shirocco - Centaine (Royal Academy)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
55.5 kg 5.000 € 34
2
Raoul (GER) 2011
 / F. H. v. Samum - Red Diva (Zinaad)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
57 kg 2.000 € 39
3
La Celerina (GER) 2011
 / F. St. v. Linngari - La Calera (Big Shuffle)

Tr.: John David Hillis / Jo.: James Antony Quinn
55 kg 1.000 € 415
4
Whiteout (GER) 2011
 / b. St. v. Samum - Wassiliki (Night Shift)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Robert Havlin
55.5 kg 500 € 82
5
Silvery Moon (FR) 2011
 / Schecke H. v. I Was Framed - Artzola (Alzao)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Hofer
58 kg 250 € 45
6
Superkate (GB) 2011
 / b. St. v. Green Tune - Salute the Sun (Fly to the Stars)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Wladimir Panov
56 kg 99
7
Cro Easy (USA) 2011
 / Sch. W. v. Rock Hard Ten - Pahlmuhree (Gone West)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Koen Clijmans
57.5 kg 132
8
Pats Patricia (FR) 2011
 / b. St. v. Kandahar Run - Pats Martini (Red Ransom)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Darren Moffatt
55 kg 437
9
Ale Ale (GER) 2011
 / Fsch. St. v. Kalatos - Adonara (Acatenango)

Tr.: Marion Rotering / Jo.: Tomas Bitala
55 kg 320
10
Wadi Alamardi (GB) 2011
 / F. W. v. Lucky Story - Thicket (Wolfhound)

Tr.: Andrea Schwarzenbeck / Jo.: Bettina Mühlbauer
55 kg
Erl. 2 kg
523
11
Shinnaui (GER) 2011
 / b. H. v. Königstiger - Sasphee (Lomitas)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Miguel Lopez
57 kg 241
99
Paper Moon (GER) 2011
 / b. H. v. Areion - Pretty Smart (Law Society)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
57 kg
steh. gebl.
256

Kurzergebnis

CAPICHERA (2011), St., v. Shirocco - Centaine v. Royal Academy, Zü. u. bes.: Graf u. Gräfin v. Stauffenberg, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: kg, 2. Raoul (Samum), 3. La Celerina (Linngari), 4. Whiteout, 5. Silvery Moon, 6. Superkate, 7. Cro Easy, 8. Pats Patricia, 9. Ale Ale, 10. Wadi Alamardi, 11. Shinnaui

Richterspruch

Le. 3-K-1½-1-½-½-3-3-½-2

Zeit

2:12,31

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Gambia

Rennanalyse

Souveräner Sieg für Capichera, deren Jockey im Einlauf früh zur Stelle war und schnell alles geklärt hatte. Die Stute hatte in mutmaßlich besserer Gesellschaft in Dortmund bereits ein versprechendes Debut gegeben, sie hat eine Nennung für den Henkel-Preis der Diana (Gr. I) - das ist in drei Monaten und es ist durchaus vorstellbar, dass sie dort an den Ablauf kommen kann, es ist fraglos ein besseres Pferd.

Sie könnte dann in die Fußstapfen ihrer Mutter treten, denn Centaine hat das Rennen 1995 gewonnen. Damals war der Preis der Diana noch im Gr. II-Status und wurde in Mülheim/Ruhr gelaufen. Centaine war zudem Listensiegerin und Dritte in den German 1000 Guineas (Gr. II), sechs weitere Sieger hat sie auf der Bahn, darunter den unverwüstlichen Calrissian (Efisio), Gr. III-Sieger in Schweden, Listensieger in Deutschland, inzwischen mit zehn Jahren in Frankreich aktiv und dort vor Kurzem noch auf kleinerer Ebene erfolgreich. Cliffrose (Monsun), eine Tochter der Centaine, hat den BMW Sachsenpreis (LR) gewonnen, sie wurde in die USA verkauft. Weitere vier Geschwister waren erfolgreich. Die nächste Mutter Hi Lass (Shirley Heights) war Siegerin im Prix Gladiateur (Gr. III). Die Shirocco-Tochter Capichera war der letzte Nachkomme der Centaine.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Die Stauffenberg-Stute ließ nichts anbrennen: Capichera gewann leicht mit Eduardo Pedroza. www.galoppfoto.de - Sebastian Höger

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2016 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!