Besitzer Jürgen Imm vom Stall Nizza 2005. www.galoppfoto.de
Stall Nizza
Deutschland
DVR

Infos

Deckplan Jürgen Imm

von Daniel Delius

Quelle: Turf-Times vom 26.06.2014

Der große Erfolg als Besitzer und Züchter im letztjährigen Großen Preis von Berlln mit der Dylan Thomas-Tochter Nymphea: Jürgen Imm mit Siegerschale und seine Frau Ursula mit Dennis Schiergen im Dress des Stalles Nizza, der mit einem frechen Ritt als erster Amateur überhaupt so ein Gr. I-Rennen gewinnen konnte, und Trainer Peter Schiergen (ganz links). www.galoppfoto.de - Frank SorgeDer große Erfolg als Besitzer und Züchter im letztjährigen Großen Preis von Berlln mit der Dylan Thomas-Tochter Nymphea: Jürgen Imm mit Siegerschale und seine Frau Ursula mit Dennis Schiergen im Dress des Stalles Nizza, der mit einem frechen Ritt als erster Amateur überhaupt so ein Gr. I-Rennen gewinnen konnte, und Trainer Peter Schiergen (ganz links). www.galoppfoto.de - Frank SorgeEs ist wieder einmal ein ambitionierter Deckplan, den Jürgen Imm vorlegt, mit einem besonderen Fokus  auf Irland und die dortigen Coolmore-Hengste, wie das schon in den letzten Jahren der Fall war. In diesem Frühjahr sind aber auch drei Stuten nach Fährhof gereist und der eigene Hengst Nicaron, der im Gestüt Römerhof steht, ist nicht ganz übersehen worden. Der Rennstall, der unter dem Namen Stall Nizza agiert, ist auf mehrere Trainer im westdeutschen Raum verteilt, damit ist man in der Vergangenheit gut gefahren.

Der Triumph von Nymphea (Dylan Thomas) im Großen Preis von Berlin (Gr. I, beim Klick auf den Renntitel gibt es alle Infos zum Rennen inkl. Video) war 2013 natürlich ein besonderer Meilenstein in Zucht und Rennstall von Jürgen Imm. Was für ein Rennen: Nymphea und Dennis Schiergen sorgen für die Überraschung im 123. Großen Preis von Berlin.  www.galoppfoto.de - Frank SorgeWas für ein Rennen: Nymphea und Dennis Schiergen sorgen für die Überraschung im 123. Großen Preis von Berlin. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDass dieser Erfolg keine Eintagsfliege war, hat die inzwischen Fünfjährige, die unverändert im Training ist, mehr als einmal unter Beweis gestellt. Nicolosio (Peintre Celebre), aktuell Listensieger in Bordeaux, gehört ebenfalls zu den aktuellen Erfolgspferden. Bei der vorjährigen BBAG-Jährlingsauktion hat Jürgen Imm im höheren Preisbereich zwei Hengste gekauft, was durchaus bemerkenswert war, zumal der Rennstall als durchaus gut bestückt bezeichnet werden kann. Insofern war es auch ein Bekenntnis des Freiburger Bankiers für den Rennsport in Deutschland. 

Steht seit 2010 im Gestüt Römerhof: Stall Nizzas Deckhengst Nicaron, Derbysieger von 2005. Foto: Günter MüllerSteht seit 2010 im Gestüt Römerhof: Stall Nizzas Deckhengst Nicaron, Derbysieger von 2005. Foto: Günter MüllerIm Gestüt Römerhof, in dem das Gros der Mutterstuten und deren Nachzucht untergebracht ist, steht seit 2010 mit Nicaron der Derbysieger des Jahres 2005. Er hatte seine Zuchtlaufbahn im Gestüt Pfauenhof begonnen, die Unterstützung fremder Züchter ist übersichtlich geblieben. Dabei hat mehr als die Hälfte seiner Nachkommen bereits gewonnen, einige interessante Nachwuchspferde sind in den Rennställen. Auf seiner Liste steht die fünfmalige Siegerin Chato's Girl, deren Vater Chato (Local Talent) für den Stall Nizza den "Winterfavoriten" und die Badener Meile (Gr. II) gewann. Sie selbst ist Siegermutter, bei Waldemar Hickst steht der zwei Jahre alte Chianti (Nicaron).

Alte Rose, Antique Rose und Aslana sind Schwestern, sie stammen aus der guten Rennstute Alte Kunst, die wiederum Tochter der zweifachen klassischen Siegerin und Derbyzweiten Alte Zeit (Surumu) ist. Alte Kunst ist auch Mutter des ausgezeichneten Amarillo (Holy Roman Emperor), ihr letzter Nachkomme, Sieger im vergangenen Jahr in den Timeform Jury Stakes (Gr. III) in Haydock, in diesem Jahr in der Silbernen Peitsche (Gr. III) erfolgreich. Alte Rose ist bereits Siegermutter, sie ist in Römerhof bei Mamool geblieben. Antique Rose wurde zu dem Debutanten Maxios gebucht. Sie ist Siegermutter, dieses Jahr wurden zwei ihrer Töchter eingestellt. Artemisia, die letztes Jahr Dritte im Diana-Trial (Gr. II) war, ist Siegerin, nach Hoppegarten konnte sie jedoch nur noch zweimal herausgebracht werden. Sie geht zu Reliable Man, auch ihre Schwester, die nicht gelaufene Ariona, sucht einen Deckhengst-Neuling auf, Pastorius in Fährhof. Aslana war in vier Rennzeiten eine ausgezeichnete Stute, dreijährig gewann sie in Hamburg auf der Meile das Wenatex-Europa-Grupperennen (Gr. III), sie war Listensiegerin und auf dieser Ebene vielfach platziert. Ihr erstes lebendes Fohlen ist gerade zur Welt gekommen, jetzt war sie bei dem von deutschen Züchtern in diesem Jahr auffallend häufig gebuchten Rip van Winkle.

Dreimal Nachwuchs für die Zucht von Jürgen Imm in Irland (von oben nach unten): Drei Stutfohlen von Holy Roman Emporer aus der Neele, von So You Think aus der Nicea und von Fastnet Rock der Nicolaia. Fotos: privatDreimal Nachwuchs für die Zucht von Jürgen Imm in Irland (von oben nach unten): Drei Stutfohlen von Holy Roman Emporer aus der Neele, von So You Think aus der Nicea und von Fastnet Rock der Nicolaia. Fotos: privatDie Familie der aus England importierten zweifachen Siegerin Juschika vertreten zwei Stuten. Die Listensiegerin Juvena ist Mutter u.a. des versprechenden, früh verunglückten Julius Caesar (Monsun), junge Nachkommen stammen von NicaronJardina war zweijährig Listensiegerin in Köln, schaffte auf dieser Ebene vierjährig noch einmal zwei Siege, jeweils über die Meile. Ihr Erstling ist eine Anfang April zur Welt gekommene Tochter von Excelebration (Exceed and Excel), ihr diesjähriger Partner war der bewährte Rock of Gibraltar.


Rechte Schwestern sind Night of Magic und Neele, die beide auf Auktionen in Newmarket bzw. München in den Besitz des Stallles Nizza gekommen sind und deren Erwerb sicher nicht bereut werden muss. Night of Magic hat mit Mirco Demuro die Oaks D'Italia (Gr. II) gewonnen und war Zweite im Deutschen St. Leger (Gr. III). Ihr Erstling, die zwei Jahre alte Nightflower (Dylan Thomas) steht bei Peter Schiergen, im Jährlingsalter ist Nimrod (High Chaparral). Wie mehrere Stuten von Jürgen Imm ist auch sie nahezu dauerhaft im Castletown Stud von Joe Hernon in Irland statoniert, wird auch stets im Land gedeckt.

Invincible Spirit taucht erstmals in den Dispositionen des Züchters auf. Die ein Jahr ältere Neele war u.a. Zweite im Fährhofer Stutenpreis (Gr. III). Sie hat mit Nymphea (Dylan Thomas) einen vorzüglichen Start im Gestüt hingelegt. Zweijährig ist der von Peter Schiergen trainierte Nutan (Duke of Marmalade), im Jährlingsalter steht die Stute Nuzbanou (High Chaparral). Aktuell wurde Neele vom zweifachen klassischen Sieger Camelot gedeckt.

Dreimaliger Listensieger: Nicolosio - hier mit Johan Victoire bei seinem Black Type-Treffer in Hannover. www.galoppfoto.de - Sabine BroseDreimaliger Listensieger: Nicolosio - hier mit Johan Victoire bei seinem Black Type-Treffer in Hannover. www.galoppfoto.de - Sabine BroseAls Schwester von Nicaron genießt Nicolaia, die mehrfach in Listenrennen platziert gelaufen ist, natürlich einen besonderen Status. Mit Nicea, die in zahllosen Black Type-Rennen platziert war, u.a. als Dritte im Preis der Diana (Gr. I), ist auch eine Tochter von ihr in der Herde. Nach ihr hat Nicolaia den "Union"-Dritten Nexius (Catcher in the Rye) gebracht, der inzwischen im englischen Hindernissport reussiert. Danach wiederum folgte Nicolosio (Peintre Celebre), ein ausgezeichnetes Zwei-Kilometer-Pferd, inzwischen Sieger in Listenrennen in Hannover, Le Croisé-Laroche und Bordeaux. Der im Jährlingsalter stehende Nantano stammt von Pour Moi, aktuell war High Chaparral dran, er war auch der Partner von Nicea. Ihr Erstling ist der Jährlingshengst Neruda (Rock of Gibraltar).       

 

NICARON (2002), db., v. Acatenango - Nicol's Girl v. Dunbeath

Chato's Girl (1999), db., v. Chato - Cold Splash v. Cold Reception

 

CAMELOT (2009), br., v. Montjeu – Tarfah v. Kingmambo (Coolmore Stud/IRL)

Neele (2004), F., v. Peintre Celebre - Night Teeny v. Platini, Stutfohlen von Holy Roman Emperor, 22.4.

 

HIGH CHAPARRAL (1999), b., v. Sadler's Wells - Kasora v. Darshaan (Coolmore Stud/IRL)

Nicea (2007), b., v. Lando - Nicolaia v. Alkalde, Stutfohlen v. So You Think, 22.4.

Nicolaia (2000), db., v. Alkalde - Nicol's Girl v. Dunbeath, Stutfohlen v. Fastnet Rock, 23.3.

 

INVINCIBLE SPIRIT (1997), br. v. Green Desert – Rafha v. Kris (Irish National Stud/IRL)

Night of Magic (2005), F., v. Peintre Celebre - Night Teeny v. Platini, Hengstfohlen v. Lawman, 20.3.

 

MAMOOL (1999), br., v. In The Wings – Genofeva v. Woodman (Gestüt Römerhof)

Alte Rose  (2001), b., v. Monsun - Alte Kunst v. Royal Academy

 

MAXIOS (2008), dbr., v. Monsun – Moonight’s Box v. Nureyev (Gestüt Fährhof)

Antique Rose (2000), b., v. Desert King - Alte Kunst v. Royal Academy, Hengstfohlen v. Nicaron, 14.2.

Juvena (1998), b., v. Platini - Juschika v. Salse

 

PASTORIUS (2009), br. v. Soldier Hollow – Princess Li v. Monsun (Gestüt Fährhof)

Aronia (2011), F., v. Rock of Gibraltar – Antique Rose v. Desert King, Maiden

 

RELIABLE MAN (2008), Sch., v. Dalakhani – On Fair Stage v. Sadler’s Wells (Gestüt Röttgen)

Artemisia (2010), F., v. Peintre Celebre –Antique Rose v. Desert King, Maiden

 

RIP VAN WINKLE (2006), br., v. Galileo – Looking Back v. Stravinsky (Coolmore Stud/IRL)

Aslana (2007), b., v. Rock of Gibraltar - Alte Kunst v. Royal Academy, Stutfohlen v. High Chaparral 10.4.

 

ROCK OF GIBRALTAR (1999), br.,v. Danehill – Offshore Boom v. Be My Guest (Coolmore Stud/IRL)

Jardina (2008), b., v. Shirocco - Juvena v. Platini, Stutfohlen v. Excelebration, 12.4. 

 

Deckplan Jürgen Imm

von Daniel Delius

Quelle: Turf-Times vom 29.03.2012

Besitzer Jürgen Imm vom Stall Nizza 2005. www.galoppfoto.deBesitzer Jürgen Imm vom Stall Nizza 2005. www.galoppfoto.deDer 3. Juli 2005 markierte den bisher größten Erfolg in der Geschichte des Stalles Nizza. Nicaron gewann in Hamburg mit Davy Bonilla im Sattel das BMW 136. Deutsche Derby gegen Night Tango, Arcadio und Königstiger. Es war damals eine Überraschung und Nicaron hat durch mancherlei Pech das bei seinen wenigen späteren Starts auch nicht so ganz bestätigen können, doch sind immerhin fünf der damaligen Derbystarter als Deckhengste aktiv. So ganz verkehrt ist das Rennen also nicht besetzt gewesen. Zwölf Söhne von Nicarons Vater Acatenango wurden als Deckhengst aufgestellt, Lando ist sicher der prominenteste. Nicaron stand zunächst zwei Jahre im Gestüt Pfauenhof, wechselte 2010 in das Gestüt Römerhof. Rund ein Dutzend Nachkommen hat er pro Jahr gehabt, da ist es schon quantitativ nicht einfach, sich zu profilieren. Jürgen Imm hat jedoch von Beginn das Gros seiner Stutenherde zu ihm geschickt und es gibt durchaus positive Resonanz von den Trainern, was die Nicaron-Nachkommen anbetrifft. Junge Nachkommen von ihm stehen bei führenden Trainern wie Peter Schiergen, Waldemar Hickst, Mario Hofer und Christian von der Recke, die für den ehemaligen Derbysieger natürlich entsprechende Werbung machen sollten.

Aslana - hier mit Andrasch Starke nach dem Sieg im WENATEX Europa-Grupperennen - bleibt auch fünfjährig im Rennstall: www.galoppfoto.deAslana - hier mit Andrasch Starke nach dem Sieg im WENATEX Europa-Grupperennen - bleibt auch fünfjährig im Rennstall: www.galoppfoto.de

Auch der Deckplan 2012 ist wieder ganz auf Nicaron zugeschnitten, sechs Stuten bleiben daheim. Da Jürgen Imm nicht für den Markt züchtet, kann er den eigenen Hengst voll und ganz unterstützen. Alte Rose und Antique Rose sind Schwestern, sie stammen aus der guten Rennstute Alte Kunst, die wiederum Tochter der zweifachen klassischen Siegerin und Derbyzweiten Alte Zeit (Surumu) ist. Zwei Nachkommen der Alte Kunst stehen bei Peter Schiergen, so die Gr.- und Listensiegerin Aslana (Rock of Gibraltar), die auch fünfjährig noch im Rennstall geblieben ist und zur erweiterten Spitze der deutschen Flieger zählt. Einiges wird von dem drei Jahre alten Amarillo (Holy Roman Emperor) erwartet, dem Zweiten im Preis des Winterfavoriten (Gr. III), ein Hengst, der Richtung Mehl-Mülhens-Rennen (Gr. II) marschiert. Alte Rose ist bereits Siegermutter, Nachwuchs von Choisir und Nicaron ist im Rennstall. Die listenplatziert gelaufene Antique Rose hat in der Zucht noch nicht viel Glück entwickelt, von ihr stehen Drei- und Zweijährige von Acclamation bzw. Peintre Celebre in den Startlöchern.

Die fünffache Siegerin Chato's Girl, deren Vater Chato (Local Talent) für den Stall Nizza den "Winterfavoriten" und die Badener Meile (Gr. II) gewann, ist zwar schon Siegermutter, doch fehlt doch ein besseres Produkt. Die Familie der aus England importierten zweifachen Siegerin Juschika vertreten drei Stuten. Die Listensiegerin Juvena ist Mutter u.a. des versprechenden, früh verunglückten Jules Verne (Monsun) und der Listensiegerin Jardina (Shirocco), die unverändert bei Peter Schiergen steht. Ihre Tochter Jive war u.a. Siegerin in Clairefontaine. Von beiden Stuten ist reichlich Nachzucht von Nicaron in den Rennställen und auf der Koppel. Jalta hat den Badener Jugend-Preis gewonnen und war mehrfach listenplatziert. Ihr Erstling ist der bislang platziert gelaufene Dreijährige Jules Verne (Nicaron).

In My Heart hat bei wenigen Starts gewonnen, sie ist Halbschwester u.a. des Spitzensteeplers Jazz Messenger (Acatenango). Ihr Partner ist der mehrfache Gr. II-Sieger Arcadio, der bereits bei Nicarons Derby erwähnt wurde. Der vom Gestüt Schlenderhan gezogene Hengst steht inzwischen in Irland. Dorthin, nach Coolmore, gehen die vier anderen Stuten der Imm-Zucht, wie es überhaupt zu dem irischen Gestüt seit vielen Jahren eine enge Verbindung gibt. Rechte Schwestern sind  die zu High Chaparral gebuchten Night of Magic und Neele, die beide auf Auktionen in Newmarket bzw. München in den Besitz des Stallles Nizza gekommen sind und deren Erwerb sicher nicht bereut werden muss. Night of Magic, deren Erstling von Dylan Thomas gerade zur Welt gekommen ist, hat mit Mirco Demuro die Oaks D'Italia (Gr. II) gewonnen und war Zweite im Deutschen St. Leger (Gr. III). Die ein Jahr ältere Neele war u.a. Zweite im Fährhofer Stutenpreis (Gr. III). Mit Night Serenade (Golan) war eine Schwester von beiden Listensiegerin in München. Die Linie, die einst aus Italien nach Erlenhof kam und unter dem Namen Nella da Gubbio-Familie bekannt ist, hat im Gestüt Wittekindshof große Erfolge gefeiert, Night Teeny, die Mutter der beiden Nizza-Stuten, ist eine Schwester der großen Renn- und Zuchtstute Night Petticoat (Petoski). Neeles erste beiden Nachkommen, Stuten von Dylan Thomas und Rock of Gibraltar, stehen bei Peter Schiergen.

Die Diana-Dritte und mehrfach listenplatzierte Nicea wird als Maidenstute eingestellt. www.galoppfoto.deDie Diana-Dritte und mehrfach listenplatzierte Nicea wird als Maidenstute eingestellt. www.galoppfoto.de

Nicolaia, die mehrfach in Listenrennen platziert gelaufen ist, genießt als Schwester von Nicaron einen besonderen Status. Sie geht zu dem Epsom Derby (Gr. I)-Sieger Pour Moi. Mit Nicea, die in zahllosen Black Type-Rennen platziert war, u.a. als Dritte im Preis der Diana (Gr. I), wurde eine Tochter von ihr als einzige Maidenstute eingestellt. Sie geht zu Rock of Gibraltar. Nicolaias Sohn Nexius (Cather in the Rye), jetzt dreijährig, steht bei Waldemar Hickst, hat bei seinem einzigen Start 2011 gewonnen, er besitzt Engagements für mehrere wichtigen Jahrgangs-Rennen. Im Rennstall ist zudem ein zwei Jahre alter Peintre Celebre-Sohn, auf der Koppel eine Jährlingsstute von Dalakhani.

NICARON (2002), db., v. Acatenango - Nicol's Girl v. Dunbeath

Alte Rose  (2001), b., v. Monsun - Alte Kunst v. Royal Academy, trgd. v. Nicaron

Antique Rose (2000), b., v. Desert King - Alte Kunst v. Royal Academy, trgd. v. Holy Roman Emperor

Chato's Girl (1999), db., v. Chato - Cold Splash v. Cold Reception, trgd. v. Nicaron

Jive (2005), b., v. Montjeu - Juvena v. Platini, Hengstfohlen v. Nicaron, 20.3.

Jalta (2003), db., v. Platini - Juschika v. Salse, trgd. v. Nicaron

Juvena (1998), b., v. Platini - Juschika v. Salse

ARCADIO (2002), b., v. Monsun - Assia v. Royal Academy (Arctic Tack Stud/IRL)

In My Heart (2005), b., v. Tiger Hill - In The Saltmine v. Damister, Hengstfohlen v. Nicaron, 27.1.

HIGH CHAPARRAL (1999), b., v. Sadler's Wells - Kasora v. Darshaan (Coolmore Stud/IRL)

Night of Magic (2005), F., v. Peintre Celebre - Night Teeny v. Platini, Stutfohlen v. Dylan Thomas, 17.2.

Neele (2004), F., v. Peintre Celebre - Night Teeny v. Platini, Hengstfohlen v. Duke of Marmalade, 27.2.

POUR MOI (2008), b., v. Montjeu - Gwynn v. Darshaan (Coolmore Stud/IRL)

Nicolaia (2000), db., v. Alkalde - Nicol's Girl v. Dunbeath

ROCK OF GIBRALTAR (1999), b., v. Kris S - Tersa v. Mr Prospector (Coolmore Stud/IRL)

Nicea (2007), b., v. Lando - Nicolaia v. Alkalde, Maiden

Von

Titel
Alfonso (GER) 2016
Jason (GER) 2016
Allegro (IRE) 2016
Nubius (IRE) 2016
Richelieu (GER) 2016
Nordman (IRE) 2016
Iron Duke (GER) 2016
Niagara (GER) 2015
Nabatea (GER) 2015
Aronius (GER) 2015
Antinoro (GER) 2015
Jacamar (GER) 2015
Andalusia (GER) 2007
Navaro Girl (IRE) 2014
Nitika (IRE) 2014
Native Fighter (IRE) 2014
Jokohama (IRE) 2014
Nebuka (IRE) 2014
Amora (IRE) 2014
Jork (GER) 2011
Ariost (GER) 2014
Che sera (GER) 2011
Neruda (IRE) 2013
Nazbanou (IRE) 2013
Nantano (IRE) 2013
Nimrod (IRE) 2013
Joker (GER) 2013
Nightflower (IRE) 2012
Nicolosia (GER) 2011
Nutan (IRE) 2012
Aronia (IRE) 2011
Chianti (GER) 2013
Austin (GER) 2013
Jaguar (GER) 2013
Nicolosio (IRE) 2010
Nocturne (GER) 2010
Artemisia (GER) 2010
Amalfi (IRE) 2009
Colombi (GER) 2012
James Cook (GER) 2012
Attila (GER) 2012
Arsenale (GER) 2011
African Queen (GER) 2010
Achal (GER) 2009
Antique Rose (GER) 2000
Jungleboogie (GER) 2012
Insulaner (IRE) 2012
San Francisco (GER) 2010
Spark (GER) 2009
Nymphea (GER) 2009
Nexius (IRE) 2009
Crazy (GER) 2009
Amarillo (IRE) 2009
Andex (IRE) 2008
Alte Rose (GER) 2001
Almrose (IRE) 2008
Jarak (GER) 2011
Jumping Jack (GER) 2010
Jive (GER) 2005
In My Dreams (GER) 2011
I'm on Fire (GER) 2010
Jule (GER) 2011
Jules Verne (GER) 2009
Capucine (GER) 2008
Song of Hope (GER) 1999
Jasmina (GER) 2002
Single Malt (GER) 2008
Jardina (GER) 2008
Juvena (GER) 1998
Joyce (GER) 2001
Sanseveria (IRE) 2007
Song of Night (GER) 2001
Napoli (GER) 2006
Nicea (GER) 2007
Corumba (GER) 2007
Chato's Girl (GER) 1999
Aslana (IRE) 2007

Siehe auch

Titel
01.12.2017 Deutsche Zucht im Ausland 23.-30.11.2017
13.10.2017 Deutsche Zucht im Ausland 06.-12.10.2017
29.09.2017 Deutsche Zucht im Ausland 21.-28.09.2017
09.06.2017 Deutsche Zucht im Ausland 28.05.-08.06.2017
07.05.2017 Fohlengeburten: Die ersten Maifohlen...
30.04.2017 Fohlengeburten: Zwischenstand und der erste GER - Frankel-Nachwuchs
22.04.2017 Fohlengeburten im Doppelpack und Freud' und Leid des Züchters
09.04.2017 Fohlengeburten: 66 mal Zukunftsmusik für die Züchter
19.03.2017 Fohlengeburten: Fohlenfrühling!
05.03.2017 Fohlengeburten: Der März beginnt, die Fohlen purzeln ...
24.02.2017 Deutsche Zucht im Ausland 17.-23.02.2017
28.12.2016 Die erfolgreichsten Züchter 2016 in Deutschland
25.09.2016 Nightflower und Andrasch Starke machen das Double im Preis von Europa perfekt
19.08.2016 Deutsche Zucht im Ausland 11.-18.08.2016
08.05.2016 Fohlengeburten: Alles neu macht der Mai...
01.05.2016 Fohlengeburten: Danedream zum dritten....
24.04.2016 Fohlengeburten: Eine Besonderheit in Europa...
17.04.2016 Fohlengeburten: Die Woche des Tertullian...
20.03.2016 Fohlengeburten: Die Hengste holen auf...
21.02.2016 Jungleboogie tanzt zum Sieg im Großen Preis von St. Moritz
19.02.2016 Deutsche Zucht im Ausland 11.-18.02.2016
13.02.2016 Fohlengeburten: Gruppe I-Siegerin Nymphea wird erstmals Mutter
30.01.2016 Fohlengeburten: Die Fohlensaison nimmt langsam Fahrt auf...
07.01.2016 Die Jockeys machten es spannend
11.12.2015 The English page: German Stallions for 2016
08.10.2015 Amarillo wird Deckhengst in Thenney
03.10.2015 Kölner Familienrenntag mit dem Comeback von Jungstar Vinzenz Schiergen
03.10.2015 Hoppegartener Saisonfinale mit dem 25. Preis der Deutschen Einheit und einer Live-Übertragung im RBB
02.10.2015 The English page: Racing & Breeding in Germany 26
02.10.2015 Nightflower (Dylan Thomas) Gr. I-Siegerin im 53. Preis von Europa in Köln
27.09.2015 Nightflower sorgt für populären Sieg im Preis von Europa
07.08.2015 The English page: Racing & Breeding in Germany 18
31.07.2015 13 Top-Stuten kämpfen im 157. Henkel-Preis der Diana um 500.000 Euro Preisgeld
10.07.2015 The English page: Racing & Breeding in Germany 14
10.07.2015 Die Derby-Nachlese
05.07.2015 "Trainer, wie habe ich das gemacht?": Andrasch Starke gewinnt mit Nutan sein 7. Derby!
14.06.2015 Fohlengeburten: Klappe, die letzte....
30.05.2015 Nightflower (Dylan Thomas) Gr. II-Siegerin im Diana-Trial in Hoppegarten
24.05.2015 Stall Nizzas Nightflower blüht im Diana-Trial richtig auf
24.05.2015 Fohlengeburten: Von "A" wie "A Piece of Luck" bis "Z" wie "Zuckerhut"
01.05.2015 Deutsche Zucht im Ausland 23.-30.04.2015
13.04.2015 Deckplan Jürgen Imm
20.03.2015 Deutsche Zucht im Ausland 12.03. -18.03.2015
01.03.2015 Fohlengeburten: Der erste deutsche Nachwuchs von Reliable Man!
06.12.2014 Deutsche Zucht im Ausland
14.11.2014 Deutsche Zucht im Ausland
08.11.2014 Das Black Type-Saisonfinale mit gleich zwei Gruppe-Rennen in Krefeld
29.08.2014 Deutsche Zucht im Ausland
04.07.2014 Amarillo (Holy Roman Emperor) Gr. III-Sieger im Hamburger Flieger Preis
05.07.2014 Alles rund ums Derby: Von Helfie, Moonie und Möpsen
01.07.2014 Amarillo gewinnt Hamburger Fliegerpreis
28.06.2014 Derbysieger Lucky Speed läuft im Hansa Preis, der seinen Namen trägt
28.06.2014 Deckplan Jürgen Imm
30.05.2014 Deutsche Zucht im Ausland
02.05.2014 Amarillo (Holy Roman Emperor) Gr. III-Sieger in der Silbernen Peitsche in München
02.05.2014 Amarillo auf dem Weg in die "Goldene Peitsche"
26.04.2014 Deutsche Zucht im Ausland
20.03.2014 Deutsche Zucht im Ausland
09.01.2014 Che Sera (Nicaron) Zweijährigen-Siegerin in Dortmund
10.01.2014 Deutsche Zucht im Ausland
23.12.2013 Deutsche Zucht im Ausland
03.12.2013 Deutsches Quartett in Hong Kong
07.11.2013 Deutsche Zucht im Ausland
31.10.2013 Deutsche Zucht im Ausland
31.10.2013 Jule (Nicaron) Zweijährigen-Siegerin in Halle
04.10.2013 Deutsche Zucht im Ausland
27.09.2013 Deutsche Zucht im Ausland
07.09.2013 Aufgalopp 281: Zur BBAG-Jährlingsauktion
06.09.2013 Ein erstaunlicher Auktionstag in Iffezheim
26.07.2013 Besitzer Jürgen Imm: "Mit Nymphea möchte ich selbst züchten!"
26.07.2013 Nymphea (Dylan Thomas) Gr. I-Siegerin im 123. Großen Preis von Berlin
21.07.2013 Dennis Schiergen und Nymphea narren die Gegner im Großen Preis von Berlin
18.07.2013 Nocturne (Rock of Gibraltar) Dreijährigen-Siegerin in München
19.07.2013 Deutsche Zucht im Ausland
28.06.2013 Deutsche Zucht im Ausland
25.06.2013 Derby-Ticker: Am Samstag startet das Meeting !
10.06.2013 155. Henkel-Preis der Diana: Ars nova ist nach Sieg im Hoppegartener Trial die neue Favoritin
24.05.2013 Nicolosio (Peintre Celebre) Listensieger im Derby Trial Hannover
22.05.2013 Der Derby-Countdown läuft: Kein klarer Favorit zu erkennen
21.05.2013 Nicolosio ein neuer Name im Derby-Roulette
10.05.2013 Nymphea (Dylan Thomas) Listensiegerin m Preis der Baden-Badener Hotellerie
26.04.2013 Artemisia (Peintre Celebre) Dreijährigen-Siegerin in Krefeld
19.04.2013 Deckplan Jürgen Imm
21.04.2013 Fohlengeburten: Internationalität ist Trumpf!
16.04.2013 Fohlengeburten: Die ersten 300 fast komplett
08.04.2013 Stimmungsvoller Saisonauftakt in Mülheim mit 12.000 Zuschauern
10.03.2013 Fohlengeburten: Prominenter Nachwuchs in Japan
22.11.2012 Deutsche Zucht im Ausland
27.09.2012 Deutsche Zucht im Ausland
23.07.2012 Spark (Nicaron) Dreijährigensieger in Hoppegarten
16.06.2012 Albrecht Woeste hofft auf Sworn Sold im BMW Preis Düsseldorf
10.05.2012 Maidensiegerin Nymphea (Dylan Thomas) in Hoppegarten
06.05.2012 Fohlengeburten: Internationalität ist Trumpf!
16.04.2012 Fohlengeburten: Nummer 321 gemeldet ....
10.03.2012 Deckplan Jürgen Imm
05.03.2012 Fohlengeburten: Jetzt gibt es sogar "Fohlen-TV"
10.04.2011 Aslana gewinnt beim Frankfurter Saisonauftakt
11.04.2011 Fohlen: Lope de Vegas rechte Schwester
01.04.2011 Night of Magic-Schwester gewinnt
18.03.2011 Deckplan Jürgen Imm/Stall Nizza
19.03.2011 Fohlen: Geburtshelfer haben alle Hände voll zu tun
13.03.2011 Fohlen: Der erste Nachwuchs für Gruppesiegerinnen Goathemala und Mi Emma
03.01.2011 Züchterwertung 2010: Fährhof vor Etzean und Gestüt Hof Ittlingen
06.03.2010 Nicaron in Römerhof

Besitzer bei

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2017 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!